+
Belgiens Königin Fabiola wird zu Grabe getragen.

Hunderte Trauergäste

Belgier nehmen Abschied von Königin Fabiola

Brüssel - Belgien nimmt Abschied von seiner Königin Fabiola. Die königliche Familie und zahlreiche Trauergäste versammelten sich am Freitag in der Brüsseler Kathedrale von St. Michael und St. Gudula.

König Philippe und dessen Frau Mathilde.

Sie würdigten die im Alter von 86 Jahren verstorbene Monarchin Fabiola. Kardinal Godfried Danneels sagte: "Sie war einfach und elegant zugleich." In der Kirche waren viele Vertreter des europäischen Hochadels anwesend, unter anderen Spaniens Ex-König Juan Carlos und der luxemburgische Großherzog Henri.

Anschließend soll Fabiola bei Schloss Laeken im Norden der Hauptstadt beigesetzt werden. Sie stand neben König Baudouin an der Spitze des belgischen Staats - bis zum Tod ihres Mannes im Jahr 1993. Die aus Spanien stammende Aristokratin trug bis zuletzt den Titel "Königin".

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden

Kommentare