+
Prinz Laurent beklagt die mangelnde Unterstützung durch seine Familie. Foto: Julien Warnand

Belgischer "Rebellenprinz" Laurent klagt über Familie

Brüssel - Nach kritischen Bemerkungen über die königliche Familie muss Belgiens "Rebellenprinz" Laurent keine Sanktionen befürchten. König Philippe vertraue seinem jüngeren Bruder weiter, berichtete die Nachrichtenagentur Belga.

"Meine Familie hat mich niemals unterstützt", hatte Laurent im Rundfunksender RTBF geklagt. Das habe mit seinen 1993 verstorbenen Onkel König Baudouin angefangen. Laurent nannte in dem Zusammenhang auch seinen Vater König Albert II. und seinen Bruder Philippe.

Laurent gilt als extravagant - er ist ein engagierter Umweltschützer und hat eine Vorliebe für schnelle Autos. Der Prinz vertritt Philippe bei öffentlichen Terminen und ist Sonderbotschafter der Welternährungsorganisation FAO.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Köln - Sarah Lombardi packt aus: In einem langen Video macht sie unter Tränen gleich zwei Geständnisse, die ihre Fans schockieren dürften.
Sarah Lombardi packt aus: Schock-Geständnis unter Tränen
Justin Biebers Ferrari versteigert
Scottsdale - Justin Biebers (22) eisblauer Ferrari 458 Italia F1 hat einen neuen Besitzer. Der Sportwagen des kanadischen Popstars kam am Samstag bei einer Versteigerung …
Justin Biebers Ferrari versteigert
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Liverpool - Mel C war schon immer ein FC-Liverpool-Fan. Jetzt ist das Ex-Spice-Girl auch ein Fan von Jürgen Klopp.
Mel C ist begeistert von Jürgen Klopp
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf
London - Prinz William muss immer mehr repräsentative Aufgaben übernehmen und organisiert sein Leben deshalb neu.
Prinz William gibt Rettungsflieger-Job auf

Kommentare