Das sind die beliebtesten Fernseh-Figuren

New York - Wer gewinnt das Rennen um den Titel der beliebtesten Fernsehfigur der vergangenen 20 Jahre? Das Magazin "Entertainment Weekly" hat die 100 besten TV-Stars gekürt - hier die Top Ten:

Man kennt sie beinahe wie die besten Freunde: Fernsehfiguren, die seit Jahren und Jahrzehnten immer wieder im TV zu sehen sind. Sie sind berechenbar, kommen auf Knopfdruck - und lassen sich einfach abschalten, wenn sie doch einmal nerven.

Die 10 beliebstesten TV-Figuren der letzten 20 Jahre

Die beliebtesten TV-Stars der letzten 20 Jahre

Das US-Magazin "Entertainment Weekly" hat jetzt eine große Rangliste erstellt: Gekürt wurden die 100 beliebtesten Fernseh-Figuren der letzten 20 Jahre. Figuren, die gefesselt, gebannt und belustigt haben.

In der Liste sind sowohl Comichelden als auch Kino-Stars und Serienfiguren. In unserer Bilderstrecke ist zu erfahren, wer das Rennen gemacht hat und auf den ersten zehn Plätzen gelandet ist.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pierce Brosnan: MeToo-Bewegung ist wichtig
Starke Frauen haben ihn in seinem Leben begleitet. Sagt "Mamma Mia!"-Star Pierce Brosnan.
Pierce Brosnan: MeToo-Bewegung ist wichtig
Bei dieser Kultsendung werden Robbie Williams und seinen Ehefrau Juroren
Robbie Williams und seine Ehefrau Ayda Field werden Juroren bei der britischen Castingshow The X Factor. Auch in Deutschland gibt es eine Neuauflage der Sendung mit …
Bei dieser Kultsendung werden Robbie Williams und seinen Ehefrau Juroren
Barack Obama friert in Südafrika
Das kann passieren, wenn man von der sommerlichen Nordhalbkugel anreist: Barack Obama wurde kalt erwischt.
Barack Obama friert in Südafrika
Welche Kleidung muss in die Wäscherei?
Ein Soßenfleck auf dem Jackett oder auf der teuren Bluse? Dann sollte das gute Stück nicht vorschnell in der eigenen Waschmaschine landen. Manche Kleidungsstücke …
Welche Kleidung muss in die Wäscherei?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.