+
So grimmig wird Jean-Paul Belmondo bei der Preisverleihung in Cannes sicher nicht gucken

Belmondo wird für sein Lebenswerk geehrt

Paris - Jahrzehntelang hat er die Filmwelt Frankreichs geprägt, war neben Alain Delon einer der schönsten Männer seiner Generation. Bei den Filmfestspielen in Cannes wird Jean-Paul Belmondo geehrt.

Vorzeitiges Geburtstagsgeschenk für Jean-Paul Belmondo: Der französische Schauspieler, der am 9. April 78 Jahre alt wird, soll bei den Filmfestspielen in Cannes für sein Lebenswerk ausgezeichnet werden. Der von einem schweren Schlaganfall geschwächte Weltstar und Action-Film-Held (“Außer Atem“) hat die Einladung nach Informationen der Zeitung “Le Parisien“ angenommen. Die Ehrung findet voraussichtlich am 16. Mai statt.

Es wäre das dritte Mal, dass Belmondo dort offiziell auftritt. Die letzten beiden Male - 1974 für den Film “Stavisky“ und 1960 für den Film “Moderato Cantabile“ - gab es allerdings vernichtende Kritik. Belmondo hatte zuletzt vor allem durch seine Beziehung zum 42 Jahre jüngeren Ex-Playboy-Model Barbara Gandolfi Schlagzeilen gemacht. Sein bisher letzter Film - “Un homme et son chien“ (etwa: Herr und Hund) von Francis Huster - kam 2009 in die Kinos.

Hollywood-Legende Liz Taylor ist tot - Bilder ihres Lebens

Hollywood-Legende Liz Taylor ist tot - Bilder ihres Lebens

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Meditieren vor Monet - Trend zu Yoga im Museum
Ist das noch Yoga oder schon Kunst? Immer mehr Museen laden inzwischen Yogis in ihre Ausstellungsräume. Meditation vor Monet, Sonnengruß vor Dalí - macht das Sinn?
Meditieren vor Monet - Trend zu Yoga im Museum
Sharon Stone lacht bei Frage nach sexueller Belästigung
Ins Detail ging Sharon Stone nicht, ihre Reaktion auf die Frage nach sexueller Belästigung lässt aber eigentlich kaum einen Spielraum zu.
Sharon Stone lacht bei Frage nach sexueller Belästigung
Frage nach sexueller Belästigung: Sharon Stones Reaktion spricht Bände
„Ich habe alles gesehen“: Das ist Sharon Stones Antwort auf die Frage, ob sie schon einmal sexuell belästigt worden sei.
Frage nach sexueller Belästigung: Sharon Stones Reaktion spricht Bände
Timothée Chalamet spendet Gage aus Woody-Allen-Film
Oscar-Hoffnung Timothée Chalamet will nicht von seiner Rolle im neuen Woody-Allen-Film profitieren und die Gage spenden. Hintergrund sind Missbrauchsvorwürfe gegen den …
Timothée Chalamet spendet Gage aus Woody-Allen-Film

Kommentare