+
Schauspieler Ben Affleck führt wieder Regie. Foto: Facundo Arrizabalaga

Ben Affleck meldet sich als Krimi-Regisseur zurück

Los Angeles (dpa) - Mit dem Kinostart von "Batman v Superman: Dawn of Justice" macht Ben Affleck (43) derzeit als Batman von sich Reden. Doch das Studio Warner Bros. setzt bereits auf das nächste Affleck-Projekt.

Das neueste Regie-Werk des Hollywoodstars mit dem Titel "Live by Night" soll im Oktober 2017 in die Kinos kommen, wie das Branchenblatt "Variety" berichtet. Es ist Afflecks vierte Regiearbeit nach "Gone Baby Gone", "The Town" und "Argo". An der Seite von Sienna Miller, Zoe Saldana und Elle Fanning steht er auch selbst vor der Kamera. Vorlage ist der Thriller "In der Nacht" von Krimiautor Denis Lehane ("Mystic River"). Er dreht sich um Gangster, Banden und Alkoholschmuggel im Amerika der Prohibition, als in "Flüsterkneipen" illegal Alkohol ausgeschenkt wurde. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare