+
Ben Becker muss zahlen. Foto: Jens Kalaene

Ausgerastet

Ben Becker akzeptiert Strafbefehl

Der Schauspieler hat sich auf der Bühne vom Klicken einer Kamera gestört gefühlt und den Fotografen angegriffen. Das kostet ihn jetzt 3000 Euro Bußgeld.

Ludwigsburg (dpa) - Der Schauspieler Ben Becker (52) hat nach einem Angriff auf einen Fotografen in Ludwigsburg einen Strafbefehl wegen vorsätzlicher Körperverletzung akzeptiert. Das teilte das Amtsgericht Ludwigsburg am Dienstag mit. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet.

Beckers Anwälte nahmen dem Gericht zufolge einen Einspruch gegen den Strafbefehl zurück. Damit ist er rechtskräftig geworden, wonach Becker 3000 Euro Bußgeld zahlen muss. Hätte er den Einspruch nicht zurückgenommen, wäre es am Mittwoch zu einer Verhandlung am Amtsgericht Ludwigsburg gekommen. Beckers Sprecherin war zunächst nicht für eine Stellungnahme erreichen.

Becker soll einen Fotografen bei einer Veranstaltung Mitte März in Ludwigsburg angegriffen und leicht verletzt haben. Der Mann hatte Anzeige erstattet. Becker habe sich bei der Aufführung seines Stücks "Ich, Judas" vom Kameraklicken gestört gefühlt, hatten mehrere Medien berichtet. Eine Sprecherin des Künstlers wollte den Vorfall damals nicht kommentieren.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach ihrer Krankheit: Helene Fischer postet verblüffendes Video
Helene Fischer ist wieder voll da. Nach ihrem Comeback in Wien verzaubert sie die Fans in Deutschland mit ihrer Show. Über ihre Erkältung verliert die Sängerin kein …
Nach ihrer Krankheit: Helene Fischer postet verblüffendes Video
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor ist tot
Sie gehörte zu den ganz Großen des indischen Bollywood-Kinos. Das Leben von Sridevi Kapoor gäbe selbst Stoff genug für einen Film. Nun ist die Trauer groß um den …
Bollywood-Superstar Sridevi Kapoor ist tot
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Bislang sprach der deutsche Star-DJ Felix Jaehn am liebsten immer nur über seine Musik. Doch kürzlich enthüllte der 23-Jährige ungewohnt offenherzig Details über sein …
Überraschendes Outing von Star-DJ Felix Jaehn 
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz
Mailand (dpa) - Punk plus Aristokratie plus College: "Very british" geht Donatella Versace in die Saison Herbst/Winter 2018/19. Unter dem Titel "The Clans" präsentierte …
Versace mit Punk-Karos, Armani mit Eleganz

Kommentare