+
Ben Becker nimmt die Rolling Stones mit ins Grab.

Die Rolling Stones sollen ihn begleiten

Diesen Song will Ben Becker für seine Beerdigung

Berlin - Schauspieler Ben Becker hat offenbar genaue Vorstellungen für seine Beerdigung: So wünscht er sich Musik der Rolling Stones auf seinem letzten Weg.

"Sympathy for the Devil" wird auf meiner Beerdigung gespielt“, sagte Becker der Nachrichtenagentur dpa beim Auftritt der Band am Dienstagabend in der Berliner Waldbühne. Deswegen habe er auch seine 13-jährige Tochter mit zum Konzert genommen: „Damit die, wenn sie 30 ist, sagen kann: "Mein Papa war cool, der hat mich zu den Stones mitgenommen, die hab ich noch gesehen"“.

Die Band habe ihn sein Leben lang begleitet, sagte Becker. „Ich bin damit aufgewachsen - meine erste große Liebe, das fand alles statt bei den Stones.“

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
Bei seinem Flugzeugabsturz vor knapp zwei Monaten hatte Steffen Wink einen Schutzengel an Bord. Nun verrät der TV-Star, wie er sich wieder ins Leben zurückgekämpft hat …
TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
Jetzt kommen wieder die guten Vorsätze. Für TV-Koch Johann Lafer heißt dies: Diät in Januar.
TV-Koch Lafer macht im Januar mehrwöchige Diät
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
Tausende Neuseeländer verbringen Wochen damit, für komplett Fremde das perfekte Weihnachtsgeschenk zu finden. Die Weihnachtstradition moderner Zeiten erwärmt in …
"Secret Santa" bringt in Neuseeland Geschenke
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  
Passt das öffentliche Image von Sophia Thomalla gar nicht mit dem überein, was im heimischen Schlafzimmer passiert? Ein Interview erweckt jedenfalls diesen Eindruck. 
So brav? Sophia Thomalla überrascht mit intimen Vorlieben  

Kommentare