+
Ben Whishaw möchte in "Mary Poppins" eine Hauptrolle spielen. Foto: Will Oliver

Ben Whishaw verhandelt über "Mary Poppins"

Los Angeles (dpa) - Der britische Schauspieler Ben Whishaw (35, "Das Parfum", "Spectre") könnte seiner Landsfrau Emily Blunt (33) in "Mary Poppins Returns" Gesellschaft leisten. "Variety" zufolge verhandelt er um eine Hauptrolle in der geplanten Fortsetzung des Musical-Klassikers um ein magisches Kindermädchen aus dem Jahr 1964.

Er soll den nun erwachsenen Schützling Michael Banks spielen. Blunt tritt als Mary Poppins die Nachfolge von Julie Andrews an. Regisseur Rob Marshall ("Into the Woods") siedelt die Story im London der 1930er Jahre an. Disney will den Film Weihnachten 2018 in die Kinos bringen. "Mary Poppins" von 1964 war damals einer der größten Hollywood-Erfolge. Die Kinofantasie nach dem berühmten Kinderbuch von P.L. Travers (1899-1996) holte fünf Oscars.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi: Böser Verdacht nach Liebes-Selfie
Köln - Nach der öffentlichen Bestätigung ihrer Beziehung mit Michal T. hat Sarah Lombardi nun das erste Liebes-Selfie der beiden gepostet - allerdings nur in ihrer …
Sarah Lombardi: Böser Verdacht nach Liebes-Selfie
Schwanger von Bundesliga-Star: Alena Gerber zeigt Baby-Bauch
München - Alena Gerber (27) ist im siebten Baby-Himmel! Die Münchnerin, die als Model und Moderatorin arbeitet, zeigt ihren Bauch. Sie ist schwanger von einem …
Schwanger von Bundesliga-Star: Alena Gerber zeigt Baby-Bauch
Alte Handys für niederländische Prinzessinnen
Wenn es um die Handys ihrer Töchter geht, dann haben König Willem-Alexander und Königin Máxima das erste und das letzte Wort. Und geliehen sind die Dinger auch nur.
Alte Handys für niederländische Prinzessinnen
Michelle Hunziker hat inniges Verhältnis zu Tochter Aurora
Gegenüber ihrer 21 Jahre alten Tochter Aurora gebe sie noch heute oft den Ton an, betont Moderatorin Michelle Hunziker.
Michelle Hunziker hat inniges Verhältnis zu Tochter Aurora

Kommentare