Benching: Flirtpartner ganz nett warmhalten

Berlin (dpa) - Vor kurzem war Ghosting noch der große Dating-Trend, das plötzliche Verschwinden, nachdem man fast ein Paar geworden war. Nun setzen Flirtpartner ihre vermeintlichen Traumpartner gern auf die Ersatzbank, wie das "New York Magazine" schreibt.

Beim Benching (engl. bench heißt Bank) werden die Angehimmelten regelmäßig mit kleinen Nachrichten, Smileys und Hoffnungen auf ein baldiges Treffen versorgt - das dann aber möglicherweise nie kommt. Die Dating-Warteschleife könnte als gesellschaftliches Phänomen herhalten: Man kann sich nicht entscheiden und hält sich den Anderen warm. Wer weiß schon, ob wirklich noch was Besseres kommt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Zum allerersten Mal hat sich Prinz Harry gemeinsam mit seiner  Meghan Markle ablichten lassen. Die beiden sollen seit über einem Jahr ein Paar sein, öffentliche …
Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise

Kommentare