+
Tim Bendzko

Tim Bendzko nimmt Platz auf dem Pop-Thron

Bochum - Die 1Live-Hörer haben Tim Bendzko auf den Pop-Thron gesetzt. Der 27-Jährige wurde zum besten Künstler des Jahres gewählt.

Bei der Verleihung des Radiopreises „1Live Krone“ in der Bochumer Jahrhunderthalle kürte der Sender den 27 Jahre alten Sänger zum besten Künstler des Jahres. Die „Krone“ als beste Band setzte das Radiopublikum den Toten Hosen auf. Zum Album des Jahres wählten die 1Live-Hörer die Platte "Mit K" von Kraftklub. Die beste Single hat der Panda-Rapper Cro mit "Easy" abgeliefert. Über sechs der acht „Krone“-Gewinner konnten die Hörer im Internet abstimmen. Zwei Sieger bestimmte die 1Live-Redaktion schon vor der Gala: Michael Mittermeier bekam einen Preis als bester Comedian. Der Sonderpreis ging an die russische Frauenpunkband Pussy Riot.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare