+
"Sherlock"-Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch ist ein Frauenschwarm.

Noch makelloser als in echt

Benedict Cumberbatch gibt's bald als Wachsfigur

London - Makelloser als das Original wird für Fans der Serie "Sherlock" nur sein Abbild sein: Die Wachsfigur von Benedict Cumberbatch ist bald bei "Madame Tussauds" zu sehen.

„Sherlock“-Serienstar Benedict Cumberbatch (38) gibt es bald auch zum Anfassen: Als Kopie im Wachsfigurenkabinett „Madam Tussauds“ in London. Am Montag wurde der Frauenschwarm für sein Wachs-Debüt im Oktober ausgemessen und fotografiert. „Was für ein komisches und wunderbares Kompliment, in die Reihen von Talenten aufgenommen zu werden, die es bereits als Wachsfiguren gibt. Man hat mir schon vorgeworfen, etwas hölzern daherzukommen in meinen Filmen, aber niemals wächsern“, witzelte er. Nun könne er sich endlich mit sich selbst fotografieren lassen, sagte der Star, der sich bei der Oscar-Verleihung dieses Jahr in mehrere Fotos von Prominenten geschlichen hatte. Cumberbatchs Wachs-Nachbildung wird an der Seite von Figuren wie Judi Dench, Kate Winslet, Brad Pitt und Johnny Depp aufgestellt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
George Clooney hatte im US-Wahlkampf 2016 Hillary Clinton unterstützt. Jetzt erklärt er, dass er sie sogar für qualifizierter hielt als ihren Mann Bill.
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Das Wahlergebnis ist da – Zeit für die tz, sich unter Wiesn-Prominenten umzuhören: Was sagen Sie zum freien Fall der SPD, zu spektakulären Einbußen der C-Parteien, zum …
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Schweden-Prinz Gabriel: Tauftermin steht fest
Es wird sein erster großer öffentlicher Auftritt sein: Prinz Carl Philip und seiner Frau Sofia werden den kleinen Gabriel Carl Walther am 1. Dezember taufen lassen.
Schweden-Prinz Gabriel: Tauftermin steht fest

Kommentare