+
"Sherlock"-Hauptdarsteller Benedict Cumberbatch ist ein Frauenschwarm.

Noch makelloser als in echt

Benedict Cumberbatch gibt's bald als Wachsfigur

London - Makelloser als das Original wird für Fans der Serie "Sherlock" nur sein Abbild sein: Die Wachsfigur von Benedict Cumberbatch ist bald bei "Madame Tussauds" zu sehen.

„Sherlock“-Serienstar Benedict Cumberbatch (38) gibt es bald auch zum Anfassen: Als Kopie im Wachsfigurenkabinett „Madam Tussauds“ in London. Am Montag wurde der Frauenschwarm für sein Wachs-Debüt im Oktober ausgemessen und fotografiert. „Was für ein komisches und wunderbares Kompliment, in die Reihen von Talenten aufgenommen zu werden, die es bereits als Wachsfiguren gibt. Man hat mir schon vorgeworfen, etwas hölzern daherzukommen in meinen Filmen, aber niemals wächsern“, witzelte er. Nun könne er sich endlich mit sich selbst fotografieren lassen, sagte der Star, der sich bei der Oscar-Verleihung dieses Jahr in mehrere Fotos von Prominenten geschlichen hatte. Cumberbatchs Wachs-Nachbildung wird an der Seite von Figuren wie Judi Dench, Kate Winslet, Brad Pitt und Johnny Depp aufgestellt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare