+
Benedict Cumberbatch (r) und seine Frau Sopie Hunter.

Nach Oscar-Nominierung

Cumberbatchs Eltern sind nicht neidisch auf ihren Sohn

Los Angeles - Schauspieler Benedict Cumberbatch steigt durch seine Oscar Nominierung in die elitäre Schauspielerriege auf. Bei seinen Eltern kommt jedoch kein Neid auf. 

Die Eltern von Benedict Cumberbatch (38, "Sherlock") sind nicht neidisch auf ihn oder seine Oscar-Nominierung - obwohl sie selbst Schauspieler sind. "Da ist nichts als positive Energie, sie haben mich ihr Leben lang bedingungslos geliebt", sagte des britischen Schauspieler in der Talkshow von US-Moderator Jimmy Kimmel. Kaum war bekannt, dass er für seine Rolle in "The Imitation Game" nominiert ist, riefen ihn seine Eltern Wanda Ventham (79) und Timothy Carlton (75) an: "Das war ein wunderbarer Moment."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Die WDR-Comedyserie „Dittsche“ brachte ihm deutschlandweite Bekanntheit. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler Franz Jarnach, Alias „Schildkröte“, gestorben.
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare