+
Iris Berben

Internationale Emmys: Iris Berben nominiert

New York - Iris Berben und Sebastian Koch sind für die Internationalen Emmys nominiert worden. Berben erhielt eine Nominierung als beste Hauptdarstellerin für ihren Auftritt in dem ZDF-Mehrteiler “Krupp - Eine deutsche Familie“.

Koch beeindruckte das Nominierungskomitee als “Seewolf“. Die beiden deutschen Stars haben allerdings starke Konkurrenz. Koch tritt unter anderem gegen Bob Hoskins an, der für seine Rolle in der BBC-Produktion “The Street“ gewürdigt wurde, und Berben hat Helena Bonham Carter als Konkurrentin, die in der BBC-Biographie “Enid“ die britische Kinderbuchautorin Enid Blyton verkörperte. Die Preisträger werden am 22. November bei einer Gala in New York bekannt gegeben. Präsentiert wird die Show von dem ehemaligen “Beverly Hills, 90210“-Star Jason Priestley.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"
Die Schauspielerin Alwara Höfels war seit 2016 in dem MDR-"Tatort" Dresden als Kommissarin Henni Sieland zu sehen. Jetzt hat sie ihren Rückzug bekannt gegeben. In ihrer …
Alwara Höfels macht Schluss mit dem "Tatort"

Kommentare