+
Heidi Klum und Seal

Bericht: Heidi Klum heißt bald Heidi Samuel

Los Angeles - Heidi Klum (36) könnte bald den Familiennamen ihres Mannes tragen. Wie USmagazine.com berichtete, hat Heidi Klum am Montag in Los Angeles einen entsprechenden Antrag gestellt.

Das Topmodel, das sich nach Informationen von Promi-Blogger Perez Hilton am Mittwoch in einem Krankenhaus in Los Angeles auf die Geburt ihres vierten Kindes vorbereitete, würde dann Samuel heißen.

Der Sänger, der mit vollem Namen Seal Henry Olusegun Olumide Adeola Samuel heißt, und das Model sind seit vier Jahren verheiratet. Im Mai hatten sie ihr Ehegelöbnis im kalifornischen Malibu feierlich erneuert. Kurz zuvor hatte Seal in einer US-Talkshow verraten, dass das Model ein Mädchen erwartet. Für Klum und Seal ist es das dritte gemeinsame Kind. Die Söhne Johan und Henry sind zwei und vier Jahre alt. Klums fünfjährige Tochter Leni stammt aus einer früheren Beziehung mit dem italienischen Formel-1-Manager Flavio Briatore. Seal hat sie adoptiert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
Die alte „Katze“ ist zurück. Diesen Schluss lässt zumindest ein Foto zu, auf dem sich Daniela Katzenberger bei Instagram zeigt. Das gefällt nicht jedem.
Tiefe Einblicke: Dieses Bikinifoto empört Daniela Katzenbergers Fans
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Im Sommer trat die Technoband Scooter auf der von Russland annektierten Krim auf. Dafür bekam sie Kritik. Fontmann H.P. Baxxter hält jetzt mit einer Begründung dagegen.
H.P. Baxxter: Scooter-Musik soll nicht politisch sein
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. …
Bundesliga unterliegt TV-Drama
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne
Im Zuge des Skandals rund um den ehemaligen Filmproduzenten Harvey Weinstein haben sich viele Branchen-Akteure zu Wort gemeldet. Jetzt gibt "Herr-der-Ringe"-Regisseur …
Peter Jackson: Weinstein führte Schmutzkampagne

Kommentare