Tsunami-Warnung! Erdbeben der Stärke 8,2 vor Alaskas Küste

Tsunami-Warnung! Erdbeben der Stärke 8,2 vor Alaskas Küste
+
Oliver Bierhoff

Bericht: Oliver Bierhoffs Frau verliert Baby

München - Wenige Wochen vor der WM in Südafrika muss DFB-Teammanager Oliver Bierhoff laut eines Medienberichts einen schweren privaten Schicksalsschlag hinnehmen.

Wie "Bild.de" berichtet, hat seine Frau Klara ihr gemeinsames Baby verloren. Die 40-Jährige sei im achten Monat schwanger gewesen. Errechneter Geburtstermin soll kurz vor der WM gewesen sein.

Zuletzt hatte sich Bierhoff zurückgezogen, um sich seiner Frau und ihrer gemeinsamen Tochter (drei Jahre alt) ganz zu widmen. Bei der Verkündung des vorläufigen WM-kaders am Donnerstag war Bierhoff aber anwesend.

Der Anwalt der Familie, Dr. Christian Schertz, bestätigte "Bild.de" die Meldung und forderte Verständnis dafür, dass es keine weiteren Einzelheiten zu der Privatangelegenheit gebe.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Südafrikanische Jazzlegende Hugh Masekela gestorben
Er war einer der bekanntesten Jazzmusiker Afrikas: Der Sänger und Trompeter Hugh Masekela ist nach langer Krankheit gestorben.
Südafrikanische Jazzlegende Hugh Masekela gestorben
Maite Kelly: Schockierendes Video aufgetaucht
Maite Kelly hat mit einem Auftritt in einer Schlager-Disko für böse Gerüchte gesorgt. Einige Fans reagierten geschockt auf die Show der Sängerin. Was war eigentlich los?
Maite Kelly: Schockierendes Video aufgetaucht
Wegen dieses Fotos: Viele mächtig wütend auf Ex-Dschungelkönig Peer Kusmagk
Mit einem Urlaubsfoto von sich und ihrem Baby Emil-Ocean haben Ex-Dschungelkönig Peer Kusmagk und seine Partnerin Janni Hönscheid ihre Anhänger auf die Palme gebracht.
Wegen dieses Fotos: Viele mächtig wütend auf Ex-Dschungelkönig Peer Kusmagk
Bill Cosby erstmals seit Prozess wieder auf der Bühne
Seit 2015 hat Bill Cosby nicht mehr auf einer Bühne gestanden. Jetzt trat er in einem Jazz-Club in Philadelphia auf. Im April startet der neue Prozess gegen ihn wegen …
Bill Cosby erstmals seit Prozess wieder auf der Bühne

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion