+
Christian Berkel und Andrea Sawatzki stellen beim Dreh eine künstliche Fremdheit her.

Andrea Sawatzki braucht Fremdheit

München - Wenn Schauspieler Christian Berkel und seine Lebensgefährtin Andrea Sawatzki gemeinsam einen Film drehen, buchen sie getrennte Hotelzimmer.

“Wenn wir außerhalb von Berlin drehen, stellen wir dadurch eine künstliche Fremdheit her, die am Set Sinn macht“, sagte Berkel der Zeitschrift “Frau im Spiegel“ und fügte hinzu: “Wir drehen aber nur gemeinsam, wenn die Rollen Sinn machen, nicht als PR-Gag.“ Das Paar ist seit 13 Jahren liiert. Aus der Beziehung stammen die Söhne Moritz und Bruno. In der jüngsten Staffel zur ZDF-Serie “Der Kriminalist“, in der Berkel in der Rolle des Viktimologen Bruno Schumann zu sehen ist, spielt in einer Folge auch der zehnjährige Moritz mit.

Kommissare beim Kultkrimi Tatort

Kommissare beim Kultkrimi Tatort

Bedenken, dass er noch zu jung sein könnte, hatten Berkel und Sawatzki nicht: “Er wollte das unbedingt machen. Aber Andrea und ich haben das schon gut überlegt“, erklärt der Schauspieler und fügte hinzu: “Wir sehen das auch unter dem Aspekt, dass er kennenlernt, was Mama und Papa beruflich machen.“ Allerdings wolle der Kleine ohnehin nicht Schauspieler werden, sondern Fußballer.

DAPD

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Sie äußerte sich in einem berührenden Facebook-Post: Die Nichte von Natascha Ochsenknecht, Emily, stirbt unter tragischen Umständen in München. 
Todesdrama um Nichte: Natascha Ochsenknechts trauriger Post
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Dreißig Jahre nach seinem Tod wird der Leichnam des spanischen Surrealismus-Künstler Salvador Dalí noch einmal aus dem Grab geholt. Grund ist eine Vaterschaftsklage.
Vaterschaftsklage: Maler Dalí wird aus dem Grab geholt
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Alle hören auf ihr Komando: Eine kanadische Soldatin führt für 24 Stunden die tägliche Zeremonie vor dem Buckingham Palace in London an.
Erstmals Frau an der Spitze der Royal Guards in London
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury
Das Jurorinnen-Karussel dreht sich weiter: Für Victoria Swarovski ist nach nur einer Staffel beim „Supertalent“ schon wieder Schluss. Eine Nachfolgerin steht noch nicht …
Nachfolger offen: Publikumsliebling verlässt Supertalent-Jury

Kommentare