+
Mal im Tiergarten unter freiem Himmel übernachten - wirklich ein "Must" für Berliner? Foto: Wolfgang Kumm

Berlin Code: mindestens eine Nacht im Tiergarten

Berlin (dpa) - Was ist das typische Berlin-Gefühl - Club, Currywurst und steigende Mieten? Die Guerilla-Kampagne "Like Berlin" will es nun ganz genau wissen und klebt Sticker und Plakate in der ganzen Stadt.

Darauf prangen Fragen wie: Woher weißt du, dass du Berliner bist? Was sind Berlins drei Grundwerte? Was dürfen Berliner niemals tun? Die Antworten können direkt aufs Papier gekritzelt oder auch im Inernet beantwortet werden.

Daraus soll das Buch "Berlin Code" über die ungeschriebenen Gesetze der Hauptstadt entstehen. Bisherige Ergebnisse der Straßenaktion: Berliner ist, wer eine Nacht im Tiergarten schläft und es wieder tun würde. Zu den Grundwerten zählen Chaos, Freiheit und leben lassen. Und Berliner dürfen niemals vor Mitternacht ins Bett.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auf diese Weise sagen Ivanovic und Schweinsteiger: Wir werden Eltern
Ana Ivanovic und Bastian Schweinsteiger werden Eltern! Das gab die 30-jährige am Donnerstag über ihre Social-Media-Kanäle offiziell bekannt.
Auf diese Weise sagen Ivanovic und Schweinsteiger: Wir werden Eltern
Grit Boettcher spricht über ihre schlimme Not-OP
Grit Boettcher war in Lebensgefahr! Ärzte im Klinikum rechts der Isar haben bei der Schauspielerin ein Aneurysma entfernt. Nun spricht die 79-Jähriger erstmals nach …
Grit Boettcher spricht über ihre schlimme Not-OP
Augenbrauen-Füller einen Ton heller als Haarfarbe wählen
Zum perfekten Augen-Make-up gehört auch das Stylen der Augenbrauen. Noch immer dürfen diese gern voll sein. Nachgeholfen wird am besten mit einem speziellen Füller, der …
Augenbrauen-Füller einen Ton heller als Haarfarbe wählen
Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben
Eine US-Popsängerin hat dem einstigen Mitglied der Backstreet Boys, Nick Carter, vorgeworfen, sie vor rund 15 Jahren vergewaltigt zu haben. Carter war damals 22, sie 18.
Backstreet Boy Nick Carter soll Popsängerin vergewaltigt haben

Kommentare