1 von 32
Mit dem Historiendrama “Leb' wohl, meine Königin“ ist die 62. Berlinale am Donnerstagabend eröffnet worden. Zahlreiche Schauspieler und Filmemacher schritten im Blitzlichtgewitter über den roten Teppich vor dem Berlinale Palast am Potsdamer Platz. Darunter war das Team des Auftaktfilms mit der deutschen Darstellerin Diane Kruger rechts) und ihren französischen Kolleginnen Lea Seydoux (MItte) und Virginie Ledoyen (links).
2 von 32
Berlinale-Leiter Dieter Kosslick mit Diane Kruger
3 von 32
Schauspielerin Diane Kruger
4 von 32
Schauspielerin Diane Kruger
5 von 32
Schauspielerin Diane Kruger
6 von 32
Mario Adorf und seien Frau Monique
7 von 32
Anna Mühe (links) und Hannah Herzsprung
8 von 32
Armin Rohde

62. Berlinale eröffnet: Die Stars auf dem Roten Teppich

Berlin -  62. Berlinale eröffnet: Die Stars auf dem Roten Teppich

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Hübsch ist anders: Wer das Getränk Kombucha selbst ansetzen möchte, hat es mit einem labberigen Pilz zu tun. Der Geschmack überzeugt aber Anhänger wie Trendbewusste. Ob …
Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden
Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft …
Extreme Fashion - wie Abenteurer zu Trendsettern wurden
Wie mutige Expeditionen die Modewelt beeinflussen
Auf dem Rückweg von höchsten Gipfeln, tiefsten Gewässern und dem Weltall bringen Menschen vor allem Wissen mit. Dass sie Designern dabei wichtige Impulse geben, wird oft …
Wie mutige Expeditionen die Modewelt beeinflussen
Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten
Die Sanduhr gilt als Symbol für eine wohlproportionierte Frauenfigur: oben etwas breiter, an der Taille schmal und ab den Hüften wieder weiter. Der weit abstehende, auf …
Rock-Stars im Herbst: Glockenform und Kellerfalten

Kommentare