Berliner Frühstück in London

London/Berlin (dpa) - Berlin ist angeblich out? Nicht in London - da werden fleißig kulinarische Sitten der deutschen Hauptstadt importiert. Wer mag, kann zum Beispiel ganz berlinerisch brunchen, und zwar beim "Brünch". Nutella, deutscher Vanillequark, Fritz Cola, Club Mate und Berliner Weiße sollen an der Themse das Spree-Feeling aufkommen lassen.

Dahinter steckt die Berlinerin Noemi Dulischewski, die seit 2009 in London lebt. "Im Großen und Ganzen haben alle meine Gäste gemeinsam, dass sie Berlin lieben, neue Leute kennenlernen wollen und etwas Neues entdecken möchten", sagt sie. (Termine und Orte finden London-Besucher auf ihrem Blog: http://dpaq.de/Sjed2)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry und Meghan Markle wie Popstars empfangen
Mit einer Stunde Verspätung kam das zukünftige Brautpaar in Cardiff an. Das war dem Prinzen äußerst unangenehm, auch wenn er nichts dafür konnte. Er war zusammen mit …
Prinz Harry und Meghan Markle wie Popstars empfangen
RTL-Dschungelcamp setzt auf Kultkicker Brinkmann
Auch in Staffel Zwölf ziehen wieder Ex-Models, Ex-Sportler und Ex-Frauen ins RTL-Dschungelcamp. Ein "weißer Brasilianer" könnte dabei für besonders unterhaltsame Momente …
RTL-Dschungelcamp setzt auf Kultkicker Brinkmann
Papst Franziskus traut Steward und Stewardess auf Flug
Die beiden chilenischen Flugbegleiter sind zwar bereits seit Jahren standesamtlich verheiratet und haben gemeinsame Kinder. Was ihnen noch fehlte: der kirchliche Segen - …
Papst Franziskus traut Steward und Stewardess auf Flug
Fans spekulieren: Was verrät David im Dschungelcamp über seine Bachelorette-Ex?
Was verrät David Friedrich im Dschungelcamp 2018 über seine Bachelorette-Ex Jessica Paszka? Fans erhoffen sich interessante Details.
Fans spekulieren: Was verrät David im Dschungelcamp über seine Bachelorette-Ex?

Kommentare