+
Silvio Berlusconi kauft Akte ein.

Berlusconi kauft Akt-Statuen

Paris - Vier erotische Akt-Statuen und einen Obama-Superman hat der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi von einem privaten Ausflug an die Côte d'Azur als Souvenir mitgebracht.

“Es sind etwas gewagte, sagen wir sinnliche Akte“, sagte ein Sprecher der Galerie Vladimir Rustinoff in Saint-Paul-Valence der Zeitung “Le Parisien“ (Donnerstag). Neben den Bronzestatuen kaufte er eine Lithographie des US-Künstlers Mr. Brainwash, die den US-Präsidenten Barack Obama im Kostüm der Comicfigur Superman zeigt. Berlusconi habe insgesamt mehrere zehntausend Euro für die Werke ausgegeben. Er besuchte den Ort gemeinsam mit seiner Tochter und wurde sowohl von italienischen als auch französischen Sicherheitskräften begleitet.

Berlusconi: Kleiner Mann ganz groß

Silvio Berlusconi: Seine Affären und Skandale

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Hat der Schauspieler über das Ziel hinaus geschossen? 
Johnny Depp macht Witze über Mordanschlag auf Trump
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Der 2006 gestorbene Dokumentarfilmer „Crocodile Hunter“ Steve Irwin wird nachträglich mit einem Stern in Hollywood verewigt.
„Crocodile Hunter“ erhält  posthum Hollywood-Stern
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Auf Wohnmessen ist heute schon das zu sehen, was in einigen Monaten oder in einem Jahr im Trend liegen wird. Auf der Tendence geht es daher schon um den nächsten Sommer …
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?

Kommentare