+
Silvio Berlusconi.

Arzt: „Kleinigkeit“

Berlusconi nach Sturz im Krankenhaus behandelt

Mailand - Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi ist nach einem Sturz in einem Mailänder Krankenhaus behandelt worden.

Eine Wunde an der Lippe sei mit einigen Stichen genäht worden, berichteten mehrere italienische Medien am Samstag. „Nichts ernstes, es ist eine Kleinigkeit“, sagte Berlusconis Arzt Alberto Zangrillo der Nachrichtenagentur Ansa. Der 80-Jährige habe am Freitagabend mit seinen Kindern in Portofino zu Abend gegessen, sei danach ausgerutscht und gefallen. 

Parteifreund Massimo Mallegni sagte bei einer Veranstaltung der Forza Italia, an der der Parteichef am Samstag ursprünglich teilnehmen sollte, dass Berlusconi die Klinik voraussichtlich im Laufe des Tages verlassen könne.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stefan Raab gibt jungen Gründern Erfolgstipps
Seit seinem Abschied vom Fernsehen hat sich der Entertainer in der Öffentlichkeit rar gemacht. Jetzt aber ist Stefan Raab in München mal wieder aufgetaucht - und die …
Stefan Raab gibt jungen Gründern Erfolgstipps
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare