+
Der verstorbene Regisseur und Produzent Bernd Eichinger

Produzent Hofmann: Eichinger hat Lücke hinterlassen

Berlin - Ein Jahr nach dem Tod seines Kollegen Bernd Eichinger hat Produzent Nico Hofmann an dessen Bedeutung für die deutsche Filmszene erinnert.

„Die Lücke spürt man wirklich. Weil er als Mentor und auch als Dialogpartner fehlt“, sagte der 52-Jährige der „Berliner Morgenpost“ (Montagausgabe).

Bernd Eichinger: Bilder aus seinem Leben

Bernd Eichinger - Bilder aus seinem Leben

Eichinger habe die gesamte Klaviatur des Filmemachens beherrscht wie kaum ein anderer. „Gepaart mit seiner unbändigen Energie, das war einfach einzigartig“, sagte Hofmann. Natürlich habe Eichinger polarisiert, aber auch deshalb, „weil er so eine einzigartige Stellung hatte“. Eichinger war am 24. Januar 2011 mit 61 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Der Arzt und Entertainer geht unter die Magazinmacher. Ab Januar 2018 erscheint "Stern Gesund Leben" mit ihm auch auf dem Cover sechs Mal im Jahr.
Eckart von Hirschhausen wird Chefreporter
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Der französische Modeschöpfer (1936-2008) hat über die Jahre unzählige Haute-Couture-Kreationen entworfen. Die schönsten davon werden jetzt in einer Dauerausstellung …
Yves-Saint-Laurent-Museum in Marrakesch eröffnet
Französische Schauspielerin Danielle Darrieux gestorben
Die französische Schauspielerin Danielle Darrieux ist tot.
Französische Schauspielerin Danielle Darrieux gestorben
Marie-Luise Marjan: Kinder geben Spenden ein Gesicht
Rund 600 000 Deutsche sind Pate eines Kindes in einem ärmeren Land. Mutter Beimer aus der "Lindenstraße", die Schauspielerin Marie-Luise Marjan, zählt bereits ihr …
Marie-Luise Marjan: Kinder geben Spenden ein Gesicht

Kommentare