+
Der verstorbene Regisseur und Produzent Bernd Eichinger

Produzent Hofmann: Eichinger hat Lücke hinterlassen

Berlin - Ein Jahr nach dem Tod seines Kollegen Bernd Eichinger hat Produzent Nico Hofmann an dessen Bedeutung für die deutsche Filmszene erinnert.

„Die Lücke spürt man wirklich. Weil er als Mentor und auch als Dialogpartner fehlt“, sagte der 52-Jährige der „Berliner Morgenpost“ (Montagausgabe).

Bernd Eichinger: Bilder aus seinem Leben

Bernd Eichinger - Bilder aus seinem Leben

Eichinger habe die gesamte Klaviatur des Filmemachens beherrscht wie kaum ein anderer. „Gepaart mit seiner unbändigen Energie, das war einfach einzigartig“, sagte Hofmann. Natürlich habe Eichinger polarisiert, aber auch deshalb, „weil er so eine einzigartige Stellung hatte“. Eichinger war am 24. Januar 2011 mit 61 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mysteriöse Bilder tauchen auf: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Mysteriöse Bilder tauchen auf: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen
Das RTL2-Format „Naked attraction“ geht heute mit einer ganz besonderen Kandidatin an den Start: Cathy Lugner (28) wird dort blank ziehen. Ob sie so ihre große Liebe …
Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Ein echter Rockmusiker muss einiges einstecken können. Liam Gallagher wärmt jetzt eine alte Geschichte neu auf.
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche
Die Schlabberhosen woanders als im Fitnessstudio oder auf der heimischen Couch zu tragen, galt lange Zeit als absolutes No-Go. Doch richtig kombiniert, wird der …
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche

Kommentare