+
Bernhard Brink (l.) verteidigt die Schlagerszene

Bernhard Brink verteidigt Schlager: Nicht dumm!

Berlin - Schlagersänger Bernhard Brink (58) wehrt sich dagegen, wenn seine Branche als dumm abgestempelt wird. Er beteuert, dass ein paar Musiker der Szene sehr schlau sind.

“Früher gab es ein paar Schlagerkünstler, die haben Brutto und Netto verwechselt und waren dann schnell pleite. Das hat sich aber verändert, inzwischen sind ein paar ganz schlaue Jungs darunter“, sagte Brink (“Ich wär' so gern wie du“) der Zeitschrift “Super Illu“. “Wenn Akademiker einen sitzen haben, singen sie lauthals mit! Und was singen sie? Schlager.“

dpa

Sexy Schlagerstars: Heile Welt und böse Mädchen

Die heißesten Fotos aus der Schlagerwelt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Dracula"-Filmplakat für 525 000 Dollar versteigert
Das Original-Plakat des Filmklassikers "Dracula" aus dem Jahr 1931 dürfte das teuerste je bei einer Auktion versteigerte sein. Es war erst vor kurzem in Kalifornien …
"Dracula"-Filmplakat für 525 000 Dollar versteigert
Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern Hochzeitstag
Auf den Tag genau vor 70 Jahren haben die britische Königin Elizabeth II. und Prinz Philip sich das Jawort gegeben. Aus diesem Anlass veröffentlicht der …
Queen Elizabeth und Prinz Philip feiern Hochzeitstag
70 Jahre gemeinsam durchs Leben: Die Queen und ihr Traumprinz feiern Hochzeitstag
„In Guten wie in schlechten Zeiten.“ - Nach 70 Jahren Ehe blicken Queen Elizabeth und Prinz Philip auf wunderbare Jahre zurück.
70 Jahre gemeinsam durchs Leben: Die Queen und ihr Traumprinz feiern Hochzeitstag
Herzschrittmacher für Waschbär Jacky
Ein Tierkardiologe in München konnte dem Tier helfen, das immer wieder in Ohnmacht fiel, weil sein Herz viel zu langsam schlug. Es musste dafür allerdings auf den …
Herzschrittmacher für Waschbär Jacky

Kommentare