Familiendrama in Penzberg: Schwiegertochter stellt sich

Familiendrama in Penzberg: Schwiegertochter stellt sich
+
Bernhard Brink (l.) verteidigt die Schlagerszene

Bernhard Brink verteidigt Schlager: Nicht dumm!

Berlin - Schlagersänger Bernhard Brink (58) wehrt sich dagegen, wenn seine Branche als dumm abgestempelt wird. Er beteuert, dass ein paar Musiker der Szene sehr schlau sind.

“Früher gab es ein paar Schlagerkünstler, die haben Brutto und Netto verwechselt und waren dann schnell pleite. Das hat sich aber verändert, inzwischen sind ein paar ganz schlaue Jungs darunter“, sagte Brink (“Ich wär' so gern wie du“) der Zeitschrift “Super Illu“. “Wenn Akademiker einen sitzen haben, singen sie lauthals mit! Und was singen sie? Schlager.“

dpa

Sexy Schlagerstars: Heile Welt und böse Mädchen

Die heißesten Fotos aus der Schlagerwelt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hepburn-Briefmarke für 150 000 Euro versteigert
Weil die Familie der 1993 gestorbenen Schauspielerin es untersagte, ist eine deutsche Briefmarke mit deren Konterfei nie in Umlauf gekommen. Dennoch Dennoch tauchten …
Hepburn-Briefmarke für 150 000 Euro versteigert
König Willem und Máxima bei Papst Franziskus
Das niederländische Königspaar hält sich zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Italien auf. In Rom kam es dabei zu einem Wiedersehen mit dem Papst.
König Willem und Máxima bei Papst Franziskus
Prinz Philip aus Krankenhaus entlassen
Wegen einer Infektion war Prinz Philip ins Krankenhaus gekommen. Jetzt gibt es Entwarnung.
Prinz Philip aus Krankenhaus entlassen
Prinz Philip wieder aus dem Krankenhaus entlassen
Es war eine Schocknachricht: Prinz Phillip musste am Dienstagabend ins Krankenhaus eingeliefert werden. Doch inzwischen wurde er wieder entlassen.
Prinz Philip wieder aus dem Krankenhaus entlassen

Kommentare