Der ehemalige britische Formel-1-Boss Bernie Ecclestone und seine Ehefrau Fabiana Flosi haben einen Sohn bekommen. Foto: picture alliance / dpa
+
Der ehemalige britische Formel-1-Boss Bernie Ecclestone und seine Ehefrau Fabiana Flosi haben einen Sohn bekommen. Foto: picture alliance / dpa

Sehr glücklich

Bernie Ecclestone war nicht mit im Kreißsaal

Der ehemalige Geschäftsführer der Formel 1 ist mit fast 90 Jahren noch einmal Vater geworden. Er freut sich über seinen ersten Sohn.

Interlaken (dpa) - Bernie Ecclestone war bei der Geburt seines ersten Sohnes nicht im Kreißsaal. Das verriet der 89 Jahre alte ehemalige Geschäftsführer der Formel 1 am Donnerstag gegenüber RTL/ntv-"Frühstart".

"Ich hätte dabei sein können, aber ich habe es nicht gemacht. Ich habe gewartet", sagte Ecclestone einen Tag nach der Geburt des Jungen, der auf den Namen "Ace" hört. "Ich bin glücklich, glücklich, glücklich, seit ich weiß, dass es ein Junge ist", meinte der Brite auch noch.

Ecclestone hat drei Töchter aus früheren Beziehungen. Mit der Brasilianerin Fabiana Flosi ist er seit 2012 verheiratet. Er wird Ende Oktober 90 Jahre alt. "Ich denke immer noch, dass ich nicht so alt bin, wie ich tatsächlich bin. Ich fühle mich viel jünger", sagte Ecclestone. "Bei der Heirat meines Sohnes werde ich nicht dabei sein, das ist mal sicher. Es wird vieles geben, was er ohne mich tun wird, aber seine Mama wird auf ihn aufpassen."

© dpa-infocom, dpa:200702-99-652428/2

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

An ihrem Hochzeitstag mit Tom: Heidi Klum sehnt sich nach jemand anderem
Heidi Klum postet anlässlich ihres Hochzeitstags ein paar Erinnerungsfotos auf Instagram. Doch unter einem gemeinsamen Bild mit Ehemann Tom erwähnt sie plötzlich jemand …
An ihrem Hochzeitstag mit Tom: Heidi Klum sehnt sich nach jemand anderem
Prinz William gesteht Beziehungs-Ausrutscher: Kate außer sich - „Was ist los mit dir?“
Prinz William leistete sich einen Ausrutscher bei seiner heutigen Herzogin Kate. Sie hält ihm das wohl heute noch vor und er weiß nicht, was ihn geritten hat.
Prinz William gesteht Beziehungs-Ausrutscher: Kate außer sich - „Was ist los mit dir?“
Gefragt – Gejagt (ARD): Star-Moderator Alexander Bommes macht sich über Jäger Nagorsnik lustig
ARD-Moderator konnte es sich nicht nehmen lassen, in der neuesten Ausgabe der Quizshow „Gefragt – Gejagt“ Jäger Klaus Otto Nagorsnik zu verulken.
Gefragt – Gejagt (ARD): Star-Moderator Alexander Bommes macht sich über Jäger Nagorsnik lustig
Deutschrapper Bushido muss gegen Clan-Chef aussagen – Sonny Black trifft auf Arafat Abou-Chaker
Deutschrapper Bushido trifft am Montag, 17. August 2020 auf Clan-Chef Arafat Abou-Chaker. Der Berliner Musiker wird als Nebenkläger aussagen.
Deutschrapper Bushido muss gegen Clan-Chef aussagen – Sonny Black trifft auf Arafat Abou-Chaker

Kommentare