+
Michael Jacksons Leibarzt, Conrad Murray, hofft auf einen Sieg bei seinem Berufungsverfahren.

Berufung: Jackson-Arzt hofft auf Sieg

Los Angeles - Erst vor ein paar Wochen ist frühere Leibarzt von Michael Jackson wegen fahrlässiger Tötung verurteilt worden. Jetzt hofft Conrad Murray auf einen Sieg bei einem Berufungsverfahren.

Der Anwalt des Arztes sagte am Dienstag, Conrad Murray sei trotz hoher Sicherheitsmaßnahmen und Isolation optimistisch. Bei einem Treffen im Gefängnis sei Murray schwer gefesselt gewesen, sein Mandant unterliege offenbar strengeren Vorschriften als andere Insassen. “Ihn wie Hannibal Lecter zu behandeln, ist beleidigend“, sagte Charles Peckham. Ein Polizeisprecher erklärte indes, dies geschehe zu Murrays Schutz. Dieser sei wegen seines Bekanntheitsgrades und seiner Verbindung zu Michael Jackson ein Ziel für Übergriffe.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Er hat sich nie aufgegeben, und arbeitet heute als Schauspieler am Theater. Samuel Koch hofft auf den medizinischen Fortschritt.
Samuel Koch gibt Hoffnung auf Heilung nicht auf
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
Im Alter von 77 Jahren ist Modedesigner Azzedine Alaïa gestorben. Der Tunesier hatte seinen Durchbruch in den 1980er Jahren gefeiert.
Trauer in der Modewelt: Azzedine Alaïa ist tot
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Freitag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.
AC/DC-Legende Malcolm Young ist tot
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot
Hardrock-Klassiker wie "Highway to Hell" wären ohne ihn undenkbar gewesen. Der Gründer, Songwriter und ehemalige Gitarrist der Kultband AC/DC starb im Alter von 64 …
Ohne ihn gäb's kein "Highway to Hell": Malcolm Young ist tot

Kommentare