Besetzung für das "Stanford Prison Experiment" wächst

Los Angeles (dpa) - Olivia Thirlby (28, "Dredd", "Juno") und Nelsan Ellis (35, "Get On Up", "True Blood") vergrößern die Besetzung des Psychodramas "The Stanford Prison Experiment".

Laut "Deadline.com" ist Billy Crudup in einer der Hauptrollen als Professor Philip Zimbardo an Bord. Thirlby soll dessen Frau und Kollegin Christina Zimbardo spielen. Der Psychologe Zimbardo war 1971 mit dem umstrittenen "Stanford Prison Experiment" berühmt geworden. Darin simulierten Psychologen eine Gefängnissituation, in der Versuchspersonen in Gruppen von Insassen und Wärtern aufgeteilt wurden. Schon nach kurzer Zeit nahm das Rollenspiel äußerst brutale Formen an, das Experiment wurde vorzeitig abgebrochen. Der deutsche Regisseur Oliver Hirschbiegel wagte sich 2001 mit "Das Experiment" an den brisanten Stoff. Moritz Bleibtreu spielte damals mit.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Barbara Schöneberger moderiert Countdown zum ESC-Finale
Beim Finale des Eurovision Song Contest (ESC) ist Barbara Schöneberger wieder mit dabei. Lange gab es Gerüchte über ihre Moderation, doch nun scheint alles fix.
Barbara Schöneberger moderiert Countdown zum ESC-Finale
So jubelt Mama Cindy Crawford über ihren Sohn - ist das noch normal?  
Mutti ist so stolz und zeigt es auch: Cindy Crawford kann sich, wenn es um ihren Kinder geht, kaum zurück halten. Das Supermodel (51) jubelt über ihren Nachwuchs. Ist …
So jubelt Mama Cindy Crawford über ihren Sohn - ist das noch normal?  
Tausende nehmen Abschied von Cranberries-Sängerin 
Nach dem plötzlichen Tod der Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan haben im irischen Limerick tausende Menschen von ihr Abschied genommen.
Tausende nehmen Abschied von Cranberries-Sängerin 
Queen-Enkelin Eugenie hat sich verlobt
Bei den Royals stehen in diesem Jahr freudige Ereignisse an. Nach Prinz Harry gibt nun seine Cousine Eugenie ihre Verlobung bekannt. Beide Paare wollen in Windsor …
Queen-Enkelin Eugenie hat sich verlobt

Kommentare