"Bestefreunde": Komödie mit Katharina Wackernagel

Berlin (dpa) - Zwei freie Journalisten, die mit ihren Rucksäcken um die Welt reisen. Und die zugleich beste Freunde sind. Ihre Erlebnisse veröffentlichen die beiden in Internet-Blogs, das Leben der Mittdreißiger ist ein buntes Abenteuer.

Als Susi Q und Mark aber wieder zurück sind von ihren Reisen, lernt er in Berlin eine Frau kennen. Mark verändert sich daraufhin, plötzlich denkt er gar übers Heiraten nach. Währenddessen sieht sich Susi Q mit der Frage konfrontiert, ob sie nun auch erwachsen und vernünftig werden muss. Hauptdarstellerin Wackernagel ("Das Wunder von Bern") ist die Schwester des Regisseurs Jonas Grosch. Zusammen haben sie schon Filme wie "Résiste - Aufstand der Praktikanten" realisiert.

(Bestefreunde, Deutschland 2014, 87 Min., FSK ab 6, von Jonas Grosch und Carlos Val, mit Katharina Wackernagel, Sebastian Schwarz, Niels Bormann)

Bestefreunde

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare