+
Der Autor Michael Nast wird von Frauen stark umworben. Foto: Ingo Wagner

Bestseller-Autor Nast: Bekomme viele Spontansexangebote

Berlin (dpa) - Michael Nast, Autor des Bestsellers "Generation Beziehungsunfähig", hat es selbst nicht leicht mit der Liebe. Viele Frauen wollten mit ihm ausgehen, verriet der Berliner der "Neuen Osnabrücker Zeitung".

"Auf meinen Lesungen bekomme ich regelmäßig Zettel mit Nummern zugesteckt. Vieles davon sind Spontansexangebote. Die nutze ich aber nicht." Dass er nun bekannt sei, mache die Suche nach der Frau fürs Leben schwieriger als vorher. "Weil ich jetzt nicht mehr unterscheiden kann, ob die Frau an mir als Autor oder an mir als Mensch interessiert ist. Da muss ich jetzt vorsichtig sein."

Nast, 1975 geboren, zeigt sich von seinem Erfolg überrascht: "Ich dachte eigentlich, ich beschreibe nur mein degeneriertes Berlin-Mitte-Umfeld. Aber nachdem meine Kolumne online war, hat mir halb Deutschland geschrieben, auch Leute aus Dörfern in Bayern."

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mark Zuckerberg erhält Ehrendoktorwürde
Einst verließ er vorzeitig die renommierte Harvard-Universität, jetzt wird er dort geehrt: Mark Zuckerberg.
Mark Zuckerberg erhält Ehrendoktorwürde
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
Cristiano Ronaldo posiert gerne. Seinen Instagram-Account füttert er regelmäßig mit neuen Bildern seiner Wenigkeit. Jetzt durfte auch Freundin Georgina mit aufs Foto. …
Ein Detail auf diesem Instagram-Foto von Ronaldo lässt die Fans rätseln
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nach ihrem Song-Flop „How it is“ folgt nun der nächste Shitstorm gegen Bibi: Grund ist ein pikantes Pool-Foto mit ihrem Freund.
„Dreht doch gleich einen Porno“: Fans wüten gegen dieses Bibi-Foto
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt
In einem Fitnessstudion in Los Angeles hatte das amerikanische Playmate Dani Mathers eine nackte 70-jährige Frau fotografiert und sie öffentlich bloßgestellt. Jetzt …
Nacktbild-Skandal auf Snapchat: Playmate wegen Sauna-Foto verurteilt

Kommentare