+
Susanne Fröhlich

Bestseller-Autorin: Das Dschungelcamp ist bösartig

Frankfurt/Main - "Bösartig und niederträchtig" findet Bestseller-Autorin und TV-Moderatorin Susanne Fröhlich (“Moppel-Ich“) das RTL-Dschungelcamp.

Susanne Fröhlich (“Moppel-Ich“) ist heilfroh, dass sie noch nie ein Dschungelcamp-Angebot bekommen hat. “Wenn man soweit ist, dass man gefragt wird, dann hat man schon ein Problem“, sagte die 48-Jährige.

Und: “Bevor ich Würmer und Maden esse, egal für wie viel Geld, setz' ich mich lieber bei Lidl an die Kasse, das finde ich ehrenwerter.“ Sie habe sich zwei Folgen dieser Staffel auf RTL angeschaut und dann beschlossen, es sich nicht mehr anzutun: “Ich finde es niederträchtig, bösartig, das appelliert echt an die niedrigsten Instinkte. Schadenfreude, Häme, ekelhaft!“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren
Das Ehepaar gab die Trennung in einer gemeinsamen Erklärung bekannt. Stiller und Taylor wollen als sorgende Eltern verbunden bleiben und ihre beiden Kinder weiter …
Ben Stiller und Christine Taylor: Trennung nach 17 Jahren

Kommentare