Bestseller-Autorin Ildikó von Kürthy wurde Mutter

- Hamburg - Ildikó von Kürthy (38), Bestseller-Autorin von Frauenromanen, hat ein Sonntagskind zur Welt gebracht. Der kleine Anton sei am 8. Oktober geboren worden, bestätigte der Rowohlt Verlag in Reinbek.

Wie die "Bild"-Zeitung berichtete, war das Baby bei der Geburt 53 Zentimeter groß und 3450 Gramm schwer. Mit dem Buch "Höhenrausch" steht die Schriftstellerin ("Mondscheintarif") erneut seit Wochen in den Bestseller-Listen. In der Diskussion um die Eva-Herman-Thesen hatte die Hamburgerin bereits einen Wunsch für ihr erstes Kind verraten: Ihr Sohn soll in einer Welt aufwachsen, in der "die emanzipierte Frau nichts Furchterregendes" mehr ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare