Bestseller-Autorin Ildikó von Kürthy wurde Mutter

- Hamburg - Ildikó von Kürthy (38), Bestseller-Autorin von Frauenromanen, hat ein Sonntagskind zur Welt gebracht. Der kleine Anton sei am 8. Oktober geboren worden, bestätigte der Rowohlt Verlag in Reinbek.

Wie die "Bild"-Zeitung berichtete, war das Baby bei der Geburt 53 Zentimeter groß und 3450 Gramm schwer. Mit dem Buch "Höhenrausch" steht die Schriftstellerin ("Mondscheintarif") erneut seit Wochen in den Bestseller-Listen. In der Diskussion um die Eva-Herman-Thesen hatte die Hamburgerin bereits einen Wunsch für ihr erstes Kind verraten: Ihr Sohn soll in einer Welt aufwachsen, in der "die emanzipierte Frau nichts Furchterregendes" mehr ist.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
Deutsche Bahn richtet sich mit Entschuldigung an Harry G
München - Erst am Dienstag hat Harry G via Facebook mit der Deutschen Bahn Schluss gemacht. Doch die beiden Parteien tauschen bereits wieder liebevolle Worte aus. Gibt …
Deutsche Bahn richtet sich mit Entschuldigung an Harry G
Die Camp-Bewohner lassen die Masken fallen
An Tag 6 war Schluss mit Nettigkeiten. Viele Kandidaten ließen ihre Masken fallen!
Die Camp-Bewohner lassen die Masken fallen

Kommentare