+
Beth Ditto wollte immer wie Miss Piggy sein. 

"Tickt wie ich"

Beth Ditto hat Miss Piggy als Stilvorbild

Berlin - Beth Ditto (35), füllige Frontfrau der Band "The Gossip", hat ein ungewöhnliches Stilvorbild: Miss Piggy, die exzentrische Schweine-Lady aus der "Muppet Show" - aus mehreren Gründen.

"Sie kann Karate! Sie fährt Motorrad! Und in ihrer Beziehung hat sie die Hosen an", sagte Sängerin Beth Ditto der Welt am Sonntag. "Ich habe schon als Kind verstanden, dass sie ähnlich tickt wie ich. Ich wollte nie wie 'Miss America' sein, sondern immer wie Miss Piggy."

Ditto, die jetzt Übergrößenmode entwirft, sieht eine "Zeitenwende" für Dicke dank Internet. "Es gibt inzwischen eine riesige Community, in der sich dicke Frauen austauschen und gegenseitig unterstützen. Es ist großartig, das zu beobachten." Natürlich sei das Ganze auch ein Trend, aber die Bewegung sei von Dauer. "Die Dicken sind gekommen, um zu bleiben."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verletzt! Pietro Lombardis Fans müssen jetzt stark sein 
Köln - Er hatte es bereits geahnt, als er vor wenigen Tagen ein Foto von seinem verletzten Fuß postete. Jetzt hat Pietro Lombardi eine Hiobsbotschaft für seine Anhänger.
Verletzt! Pietro Lombardis Fans müssen jetzt stark sein 
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Wie reagieren Designer auf diese verwirrenden Zeiten? Die ersten Antworten aus Mailand lauten: mit Ironie, mit Rebellion – oder mit Flucht aus der Realität.
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Wie reagieren Designer auf diese verwirrenden Zeiten? Die ersten Antworten aus Mailand lauten: mit Ironie, mit Rebellion – oder mit Flucht aus der Realität.
Mode in Mailand zwischen Politik und Prunk
Nanu! Barbara Schöneberger nur mit Handtuch bekleidet auf der Straße
München - Die Moderatorin Barbara Schöneberger ist für freizügige Outfits bekannt - doch dieses Foto, das die 42-Jährige kürzlich auf Instagram postete, ist wirklich …
Nanu! Barbara Schöneberger nur mit Handtuch bekleidet auf der Straße

Kommentare