+
Wer das Rouge geschickt auf den Wangen verteilt, verleiht seinem Gesicht mehr Konturen. Foto: Andrea Warnecke

Betonte Wangenknochen kaschieren Pausbäckchen

Berlin (dpa/tmn) - Pausbäckchen sind süß - wenn man sieben Jahre alt ist. Erwachsene Frauen würden sie lieber früher als später loswerden. Ein paar Schminktipps schaffen Abhilfe.

Wie schminkt man sich bei Pausbäckchen richtig? "Bei weichen, runden Gesichtern schminke ich konturenreich und gebe dem Gesicht so etwas mehr Ausdruck", erklärt der Make-up-Experte Peter Schmidinger vom VKE-Kosmetikverband in Berlin. "Dazu arbeite ich mit Rouge und Highlighter, um Licht-Schatten-Effekte zu erzeugen."

Der Highlighter wird in Form eines Dreiecks unter dem Auge aufgetragen, wobei die oberste Ecke des Dreiecks im Innenwinkel des Auges sitzt. "Das Rouge trage ich unter dem Wangenknochen auf - vom Ohrknorpel bis zur Mitte der Pupille", erläutert Schmidinger. Dabei immer von außen nach innen arbeiten: Das gibt dem Gesicht mehr Kontur und lässt die kindlich-runden Pausbäckchen optisch zurücktreten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Der Modezirkus mit seinen ständigen Glamourveranstaltungen lässt Designer Wolfgang Joop zunehmend kalt - aus mehreren Gründen. 
Wolfgang Joop enthüllt: Darum hat er den Modezirkus satt
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Seit seinem tragischen Sturz in der Sendung "Wetten, dass..." 2010 sitzt Samuel Koch im Rollstuhl. Die stille Hoffnung, wieder gesund zu werden, hat er nicht aufgegeben.
Schauspieler Samuel Koch hofft auf Heilung
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Robbie Williams litt lange an seiner Drogenabhängigkeit. In einer neuen Biografie gibt der Sänger nun brisante Details preis.
Robbie Williams: Ayda lernte mich an meinem Tiefpunkt kennen
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“
Eine nostalgische Reise in die Vergangenheit: Neben „The Voice Kids“-Urgesteinen wie Nena und Mark Foster wird in diesem Jahr ausgerechnet Max Giesinger in der Jury …
Max Giesinger wird neuer Juror bei „The Voice Kids“

Kommentare