+
Festnahme: Sam Worthington hat einen Türsteher provoziert.

Sam Worthington: Festnahme nach Streit

Atlanta - Weil er in betrunkenem Zustand einen Türsteher angegriffen hat, wurde Sam Worthington verhaftet. Über die Konsequenzen für den "Avatar"-Star wurde bereits entschieden.

Der australische Schauspieler Sam Worthington („Avatar“, „Zorn der Titanen“) gibt sich auf der Leinwand oft kämpferisch. Nun hat eine Handgreiflichkeit in Atlanta (US-Staat Georgia) zu der vorübergehenden Festnahme des 36-Jährigen geführt, berichtete das Promi-Portal People.com am Montag.

Der Vorfall soll sich am Samstag vor einem Restaurant ereignet haben, als ein Türsteher den angeblich betrunkenen Schauspieler nicht hereinlassen wollte. Laut TMZ.com soll Worthington einen lauten Streit angefangen haben, der Türsteher habe Pfefferspray eingesetzt, die Polizei nahm den Schauspieler in Gewahrsam.

Polizeifotos von US-Stars

Polizeifotos von US-Stars

Worthington handelte sich eine Anzeige wegen ungebührlichen Benehmens ein. Die Vorwürfe seien am Montag aber fallen gelassen worden, nachdem der Türsteher nicht zur Aussage vor Gericht erschienen war, hieß es.

Der Australier dreht derzeit in Atlanta den Action-Film „Ten“ mit Arnold Schwarzenegger und Josh Holloway.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Auf Wohnmessen ist heute schon das zu sehen, was in einigen Monaten oder in einem Jahr im Trend liegen wird. Auf der Tendence geht es daher schon um den nächsten Sommer …
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
Erst am Samstag hatte Victoria Swarovski den schönsten Tag ihres Lebens: Die 23-Jährige heiratete ihren langjährigen Freund Werner Mürz.
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
Das niederländische Königspaar hält sich zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Italien auf. In Rom kam es dabei zu einem Wiedersehen mit dem Papst.
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus

Kommentare