+
Bette Midler scherzt via Twitter über ihre Schmerzen

Bette Midler: Fans sind besorgt

New York - Die US-Schauspielerin Bette Midler hat ihre Fans durch ihre aktuellen Tweets verwirrt. Welche Nachrichten sie über Twitter verbreitete. 

Vielleicht etwas zu tapfer geht Bette Midler (65) mit ihrem schmerzhaften Bandscheibenvorfall um. “Das ist zwar nicht schön, aber es bringt mich auch nicht um“, sagte Midler der “New York Post“ zufolge. Sie habe starke Schmerzmittel bekommen, die ihr helfen.

Über den Nachrichtendienst Twitter machte sie gar Scherze über ihre Schmerzen. Das sorgte aber bei den Fans für besorgte Verwirrung. “Ich glaube, die Leute waren etwas verwirrt wegen meiner Tweets“, sagte Midler. “Ich hätte genau sagen sollen, was es ist, anstatt einen Witz zu machen.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Köln - Pietro Lombardi muss zur Zeit einiges verkraften. Da kann ein bisschen Ablenkung nicht schaden. Nach einigen heißen Gerüchten stellt Pietro jetzt klar, wie es um …
Nach Sex-Video: Pietro Lombardi postet wütendes Statement
Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne
Mode, Messen, Promis: In Berlin beginnt am Dienstag die Fashion Week. Ein Designer feierte schon vorher.
Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne
Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter
Los Angeles - Süße Überraschung für ihre Tochter Willow: Wenige Wochen nach der Geburt ihres Sohnes hat Sängerin Pink für ihre Tochter eine Party veranstaltet.
Pink schmeißt „Große-Schwester-Party“ für ihre ältere Tochter
Fabian Hambüchen erhält Orden beim Semperopernball
Er ist ein Sportler mit Stehvermögen und Biss, sein Lebensweg sei "unglaublich". So begründet zumindest der Bühnenverein die Entscheigung für den diesjährigen …
Fabian Hambüchen erhält Orden beim Semperopernball

Kommentare