+
Sind kein Herz und eine Seele mehr: L'Oréal-Erbin Liliane Bettencourt (li.) und ihre Tochter Françoise Bettencourt-Meyers.

Bettencourt: Mutter-Tochter-Streit geht in die nächste Runde

Paris - In ihrem jahrelangen Mutter-Tochter-Streit gibt Frankreichs reichste Frau, Liliane Bettencourt, nicht auf. Die L'Oreal-Erbin will einen neuen Vormund.

Vor einem Berufungsgericht in Versailles hat sie nach Informationen des TV-Senders BFM am Freitag über ihren Anwalt beantragt, ihrem Enkel Jean-Victor Meyers die exklusive Vormundschaft für sie zu übertragen. Damit möchte die L'Oreal-Erbin ihre Tochter Françoise aushebeln. Ein Vormundschaftsgericht in Courbevoie bei Paris hatte Mitte vergangenen Monats den Enkel Jean-Victor Meyers zwar als gesetzlichen Betreuer für die alte Dame bestimmt, die Verwaltung ihres Vermögens aber der Tochter Françoise sowie zwei Enkeln zugesprochen.

Die Milliardärin soll nach Medienberichten über eine Mischung aus Alzheimer und Demenz leiden. Ihre Tochter Françoise Bettencourt-Meyers versucht seit langem, ihre Mutter für unmündig erklären zu lassen. Beide Frauen hatten sich über die Medien heftige Auseinandersetzungen geliefert, die mehrere politische Affären um möglicherweise verbotene Parteispenden ausgelöst hatten. Betroffen war auch die Regierungspartei UMP von Präsident Nicolas Sarkozy. Bettencourt verfügt nach Schätzungen des US-Magazins “Forbes“ über ein Vermögen von etwa 23,5 Milliarden US-Dollar (17 Mrd. Euro) und sitzt im Verwaltungsrat des Kosmetikkonzerns L'Oréal.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare