+
Bettina Wulff wird Schirmherrin einer Kinderstiftung.

Bettina Wulff wird Schirmherrin von Kinderstiftung

Berlin - Bettina Wulff (36), Ehefrau des Bundespräsidenten, hat ein neues Ehrenamt: Sie wird Schirmherrin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Berlin

Die setzt sich für Bildungsprojekte ein. “Bildung findet nicht nur in der Schule statt“, sagte Wulff am Freitag in einer Mitteilung der Stiftung. “Sie umfasst alle Lebensbereiche von jungen Menschen und beginnt in der Familie und im Kindergarten.“

Die Frau von Bundespräsident Christian Wulff, die zwei Söhne hat, ist bereits Schirmherrin des Müttergenesungswerks - was traditionell Aufgabe der deutschen First Ladies ist. Aus Niedersachsen mitgebracht hat Bettina Wulff ihr Engagement für die Stiftung Eine Chance für Kinder.

Bettina Wulff: Unsere junge, schöne First Lady

Bettina Wulff: Die junge, schöne First Lady a.D.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Zum allerersten Mal hat sich Prinz Harry gemeinsam mit seiner  Meghan Markle ablichten lassen. Die beiden sollen seit über einem Jahr ein Paar sein, öffentliche …
Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise

Kommentare