+
Bettina Wulff wird Schirmherrin einer Kinderstiftung.

Bettina Wulff wird Schirmherrin von Kinderstiftung

Berlin - Bettina Wulff (36), Ehefrau des Bundespräsidenten, hat ein neues Ehrenamt: Sie wird Schirmherrin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Berlin

Die setzt sich für Bildungsprojekte ein. “Bildung findet nicht nur in der Schule statt“, sagte Wulff am Freitag in einer Mitteilung der Stiftung. “Sie umfasst alle Lebensbereiche von jungen Menschen und beginnt in der Familie und im Kindergarten.“

Die Frau von Bundespräsident Christian Wulff, die zwei Söhne hat, ist bereits Schirmherrin des Müttergenesungswerks - was traditionell Aufgabe der deutschen First Ladies ist. Aus Niedersachsen mitgebracht hat Bettina Wulff ihr Engagement für die Stiftung Eine Chance für Kinder.

Bettina Wulff: Unsere junge, schöne First Lady

Bettina Wulff: Die junge, schöne First Lady a.D.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ist diese Frau Dalís Tochter oder eine Hochstaplerin? 
Hat der legendäre Maler Salvador Dalí eine Tochter? 30 Jahre nach seinem Tod soll diese Frage nun geklärt werden. Ein historischer Moment in Spanien.
Ist diese Frau Dalís Tochter oder eine Hochstaplerin? 
Schwesta Ewa jammert nach acht Monaten U-Haft: Ich brauche Sex
Skandal-Rapperin Schwesta Ewa war acht Monate in Untersuchungshaft. Jetzt ist die 32-Jährige auf freiem Fuß und erregt in den sozialen Netzwerken mit einem Clip gleich …
Schwesta Ewa jammert nach acht Monaten U-Haft: Ich brauche Sex
Pamela Anderson: Ist sie mit diesem Fußballstar zusammen?
Neue Liebes-Gerüchte um Pamela Anderson (49) kochen hoch. Zwischen der Ex-“Baywatch“-Star und einem 18 Jahre jüngeren Fußballstar soll etwas laufen. 
Pamela Anderson: Ist sie mit diesem Fußballstar zusammen?
Britische Staatsausgaben für Queen werden beinahe verdoppelt
In den nächsten Jahren kommt die Britische Königin den Steuerzahler einiges zu kosten. Die Ausgaben des Staates werden sich beinahe verdoppeln.
Britische Staatsausgaben für Queen werden beinahe verdoppelt

Kommentare