+
Bettina Wulff wird Schirmherrin einer Kinderstiftung.

Bettina Wulff wird Schirmherrin von Kinderstiftung

Berlin - Bettina Wulff (36), Ehefrau des Bundespräsidenten, hat ein neues Ehrenamt: Sie wird Schirmherrin der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung in Berlin

Die setzt sich für Bildungsprojekte ein. “Bildung findet nicht nur in der Schule statt“, sagte Wulff am Freitag in einer Mitteilung der Stiftung. “Sie umfasst alle Lebensbereiche von jungen Menschen und beginnt in der Familie und im Kindergarten.“

Die Frau von Bundespräsident Christian Wulff, die zwei Söhne hat, ist bereits Schirmherrin des Müttergenesungswerks - was traditionell Aufgabe der deutschen First Ladies ist. Aus Niedersachsen mitgebracht hat Bettina Wulff ihr Engagement für die Stiftung Eine Chance für Kinder.

Bettina Wulff: Unsere junge, schöne First Lady

Bettina Wulff: Die junge, schöne First Lady a.D.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Wiedergeburt des Protestsongs
Texas - Madonna, Alicia Keys, Green Day, Gorillaz...sie und viele weitere Musiker haben eines gemeinsam: Sie haben keine Lust auf die Machenschaften des US-Präsidenten …
Die Wiedergeburt des Protestsongs
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Ihre Brüder kicken, sie singt: Avelina Boateng ist ihren ganz eigenen Weg gegangen.
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema. Der prominente Gast vom Mittelmeer lobt einen Preis zum Schutz der Meere aus - …
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz

Kommentare