+
Bettina Wulff wird Unicef-Schirmherrin.

Bettina Wulff wird Unicef-Schirmherrin

Berlin - First Lady Bettina Wulff (37) übernimmt die Schirmherrschaft des UN-Kinderhilfswerks Unicef. Offiziell wird ihr das Ehrenamt am 1. Dezember von ihrer Vorgängerin Eva Luise Köhler (63) übergeben.

Beide sind dann in der Lietzenseeschule in Berlin zu Gast, die sich laut Unicef besonders für Kinderrechte engagiert. Die Frau des Bundespräsidenten setzt sich traditionell für das Müttergenesungswerk und Unicef ein. Außerdem ist weiteres Engagement gefragt. Köhler machte auf seltene Krankheiten aufmerksam. Wulff unterstützt die Stiftung “Eine Chance für Kinder“.

Bettina Wulff: Unsere junge, schöne First Lady

Bettina Wulff: Die junge, schöne First Lady a.D.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Seit über zehn Jahren verzaubert Shakira ihre Fans mit ihrer unverwechselbaren Stimme. Doch offenbar stand ihre Karriere kurz vor dem aus - und das aus durchaus …
Darum wollte Shakira ihre Karriere beenden
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Krokodile, Piranhas, Fellchen: Ein riesiges neues Süßwasser-Aquarium und Vivarium in der Schweiz zeigt Tiere und Ökosysteme aus aller Welt.
Riesiges Süßwasser-Aquarium in der Schweiz eröffnet
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären

Kommentare