Bewährungsstrafe für Bon-Jovi-Gitarrist Richie Sambora

Los Angeles - Bon-Jovi-Gitarrist Richie Sambora (48) kommt durch ein Schuldeingeständnis um einen Prozess wegen Trunkenheit am Steuer herum.

Die Staatsanwaltschaft im kalifornischen Bezirk Orange County hatte am Dienstag Anklage erhoben und Sambora für Anfang Mai vor Gericht bestellt. Der Gitarrist bekannte sich aber noch am gleichen Tag schuldig. Im Gegenzug kam er mit einer dreijährigen Bewährungsstrafe, einer Geldstrafe und einem Kurs für Alkoholsünder davon. Ein Prozess mit einem Schuldspruch hätte ihm bis zu sechs Monate Haft einbringen können.

Sambora war Ende März im kalifornischen Laguna Beach mit seinem Auto in Schlangenlinien gefahren und nach einem Alkoholtest auf eine Polizeiwache mitgenommen worden. Nach Polizeiangaben war er mit seiner Freundin, seiner zehnjährigen Tochter Ava und deren minderjährigen Cousine unterwegs.

Nach Anordnung des Richters muss sich Sambora während der Bewährungsfrist von Drogen und Alkohol fernhalten. Der Gitarrist hatte bereits im vergangenen Sommer an einer Entziehungskur teilgenommen. "Ich trank zu viel und wollte mein Leben wieder auf die Reihe kriegen", sagte er damals nach seiner Entlassung in der "Today"-Show. 2007 war eine kurze Beziehung mit der Schauspielerin Denise Richards in die Brüche gegangen. Zuvor war Sambora nach elfjähriger Ehe von der Schauspielerin Heather Locklear geschieden worden. Sie teilen sich das Sorgerecht für die gemeinsame Tochter Ava.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig
Der Schauspieler besuchte mit der Organisation World Vision unter anderem das größte Flüchtlingslager der Welt im ostafrikanischen Uganda. Vor allem um die Kinder müsse …
Liam Cunningham: Welt hilft Flüchtlingen in Afrika zu wenig

Kommentare