Beyoncé und R. Kelly am erfolgreichsten

- Las Vegas - Mit je vier Trophäen sind die R&B-Stars Beyoncé und R. Kelly die großen Gewinner der diesjährigen Billboard-Awards. Beyoncé wurde am Mittwochabend (Ortszeit) in Las Vegas unter anderem zur besten Künstlerin des Jahres und zur besten neuen R&B-Sängerin gekürt. R. Kelly holte sich Trophäen als Produzent und Songschreiber in den Kategorien Hot 100 und Rhythm & Blues. Die zum 14. Mal vergebene Auszeichnung der amerikanischen Musikzeitschrift "Billboard" richtet sich nach Verkaufserfolgen und Platzierungen in den Charts.

<P>Rapper 50 Cent, der mit sechs Nominierungen als Favorit startete, gewann drei Auszeichnungen, darunter als Künstler des Jahres. Je drei Trophäen konnten auch die Country-Sängerin Shania Twain und die Band Lil Jon & the East Side Boyz mit nach Hause nehmen.</P><P>Sting nahm von Preis-Präsentator Stevie Wonder die Auszeichnung Century Award für besondere künstlerische Verdienste entgegen. Trophäen und Verkaufszahlen seien nebensächlich, sagte Sting. Mit Leidenschaft, Liebe und Ehrlichkeit zu spielen, mache das Leben lebenswert, fügte der Sänger hinzu.</P><P>Auf der Bühne der MGM-Arena in Las Vegas gab er eine Kostprobe von seinem neuen Album "Sacred Love". Destiny's Child-Sängerin Beyoncé, die in diesem Jahr erstmals solo auftrat, stellte ihre neue Single "Me, Myself & I" vor. "Dies war ein unglaubliches Jahr", freute sich Beyoncé nach Empfang der Hot 100-Künstlerinnen-Trophäe. </P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare