+
Die US-Sängerin Beyoncé gibt sich menschlich. Foto: Larry W. Smith

Beyoncé niest - und ihre Fans flippen aus: "Sie ist echt"

New York (dpa) - Wenn einer Diva die Nase juckt, macht sie das für viele Fans anscheinend nahbarer: US-Superstar Beyoncé (34) hat mit einem kurzen Nieser bei einem Konzert in New York bei den Anhängern für Entzückung gesorgt.

"Beyoncé hat auf der Bühne geniest und das Publikum zum Schmelzen gebracht... Sie ist echt!", twitterte ein Fan am Mittwoch. Ein anderer schrieb: "Ich habe noch nie etwas Bezaubernderes gesehen." Und eine weitere Nutzerin witzelte, der Moment habe ihr Leben verändert.

Die Ehefrau von US-Produzent Jay-Z (46), die sich momentan auf Welttournee befindet, hat seit Jahren eine eingeschworene Fangemeinde. Ihre Anhänger nennen sich "Beyhives", in Anlehnung an das englische Wort für Bienenstock ("beehive"). Beyoncé ("Crazy in Love") ist für sie "The Queen Bee", die Bienenkönigin. Die nieste übrigens bei ihrem Gig in New York - ganz königlich-vornehm - in ihre Armbeuge.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kritik für Trauer-Auftritt bei royaler Hochzeit: Das sagt Victoria Beckham selbst dazu
Für ihren Auftritt bei der royalen Hochzeit erntete Victoria Beckham wegen ihres Outfits und ihrer düsteren Miene viel Kritik. Jetzt äußert sich die 44-Jährige selbst …
Kritik für Trauer-Auftritt bei royaler Hochzeit: Das sagt Victoria Beckham selbst dazu
Belästigung am Filmset: Vorwürfe gegen Schauspieler Morgan Freeman 
Morgan Freeman soll acht Frauen sexuell belästigt haben. Sie werfen dem Hollywood-Schauspieler vor, sich bei Dreharbeiten unangemessen verhalten zu haben.
Belästigung am Filmset: Vorwürfe gegen Schauspieler Morgan Freeman 
Geplantes Ed Sheeran-Konzert in Düsseldorf: Politik mischt sich ein
Im Juli soll der Sänger Ed Sheeran in Düsseldorf unter freiem Himmel auftreten. Das geplante Konzert sorgt für viel Diskussion - jetzt auch in der Politik.
Geplantes Ed Sheeran-Konzert in Düsseldorf: Politik mischt sich ein
Kein Hochzeitstanz: Diese Royal-Dame ließ George Clooney abblitzen
George Clooney tanzte auf der Hochzeitsparty von Meghan und Prinz Harry gleich mit mehreren Frauen. Doch eine Royal-Dame ließ den Schauspieler eiskalt abblitzen.
Kein Hochzeitstanz: Diese Royal-Dame ließ George Clooney abblitzen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.