Beyoncé singt beim Super Bowl

New York - US-Sängerin Beyoncé wird in der Halbzeitpause des nächsten Super Bowls für die musikalische Unterhaltung sorgen. Die National Football League bestätigte am Dienstag entsprechende Berichte.

Beyoncé hatte zuvor im Internet ein Foto von sich veröffentlicht, auf dem sie mit zwei aufgemalten Balken auf den Wangen zu sehen ist. Auf der einen Wange stand in weiß „Feb 3“ geschrieben, auf der anderen „2013“. Das ist das Datum des nächsten Super Bowls, der am 3. Februar 2013 in New Orleans ausgetragen wird.

Die 31-jährige Beyoncé tritt damit die Nachfolge von unter anderen den Rolling Stones, Paul McCartney, Prince und Madonna an, die alle schon in der Halbzeitpause des Finales der American-Football-Profiliga NFL auftraten.

dapd

Rubriklistenbild: © dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Jimmy Carter (93), George Bush Sen.(93), Bill Clinton (71), George W. Bush (71) und Barack Obama (56) nahmen gemeinsam an einem Benefizkonzert in College Station teil. …
Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten für Hurrikan-Opfer
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Als sie ihre Mathe-App entwickelten, gingen die Berliner Brüder Maxim und Raphael Nitsche noch zur Schule. Nun sind sie Anfang 20 und steigen ins internationale …
Mathe-App macht Berliner Studenten zu Multimillionären
Dortmunder Arzt baut Klinik in seiner Heimat Ghana
Der Orthopäde Samuel Okae will Gutes tun, und er weiß auch wie. Seit fünf Jahren baut der vierfache Familienvater ein Krankenhaus in seiner Heimat Ghana. Rund 200 000 …
Dortmunder Arzt baut Klinik in seiner Heimat Ghana
"Titanic"-Brief für Rekordsumme versteigert
Ein letzter Brief an die Mutter, rostige Schlüssel und Fotografien: Erinnerungen an das untergegangene Luxus-Passagierschiff "Titanic" sind sehr gefragt. Das zeigt jetzt …
"Titanic"-Brief für Rekordsumme versteigert

Kommentare