+
Elizabeth Hurley und ihr Verlobter Shane Warne haben auf Twitter zu Trennungsgerüchten Stellung genommen.

Gerüchte um Trennung

Beziehungskrise bei Elizabeth Hurley

London - Schauspielerin Elizabeth Hurley und ihr Verlobter Shane Warne scheinen gerade eine Beziehungskrise zu durchlaufen. Beide haben nun auf Twitter zu den Trennungsgrüchten Stellung genommen:

Schauspielerin Elizabeth Hurley (48) muss offenbar um ihre Beziehung kämpfen. Ihr Verlobter Shane Warne (44) und sie selbst haben am Mittwoch auf Twitter auf Gerüchte reagiert, sie hätten sich getrennt. Warne schrieb auf dem Kurznachrichtendienst: „Wir werfen noch nicht das Handtuch.“ Allerdings gibt er zu, dass sie gerade dabei sind, „einige (private) Angelegenheiten zu klären“. Hurley entschuldigte sich bei ihren Followerndafür, nichts zu den kürzlichen Vorkommnissen gesagt zu haben, diese seien aber „zu frisch und zu persönlich“ um sie öffentlich zu machen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Natia Todua siegt bei "The Voice of Germany"
Weltstars, außergewöhnliche Stimmen und eine extrovertierte Gewinnerin: Natia Todua aus Georgien hat die siebte Staffel von "The Voice of Germany" gewonnen. Obwohl ihr …
Natia Todua siegt bei "The Voice of Germany"
Ein deutscher Modeblogger in New York
Die Modewelt auf Instagram wird von Frauen dominiert, aber Männer holen auf. Einer der erfolgreichsten ist Marcel Floruss. Von Stuttgart aus hat er sich nach New York …
Ein deutscher Modeblogger in New York
Welche Wirkung Strumpfhosen haben
Besonders im Winter rücken Strumpfhosen in den Blick: Schicke Stiefel und kurze Röcke umrahmen die inzwischen sehr farbenprächtigen, vielfach gemusterten Beinkleider. …
Welche Wirkung Strumpfhosen haben
TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben
Bei seinem Flugzeugabsturz vor knapp zwei Monaten hatte Steffen Wink einen Schutzengel an Bord. Nun verrät der TV-Star, wie er sich wieder ins Leben zurückgekämpft hat …
TV-Star Steffen Wink: So kämpfte er sich nach dem Flugzeugabsturz zurück ins Leben

Kommentare