+
Justin Bieber.

Bieber-Alarm in Los Angeles

Los Angeles - Hunderte Fans haben am Dienstagabend die Weltpremiere des ersten Films von Justin Bieber gefeiert.

Schon Stunden vor Beginn von “Justin Bieber: Never Say Never“ strömten die Teenager in die Innenstadt von Los Angeles in der Hoffnung, einen Blick auf den Star zu erhaschen. Der Kinostreifen ist eine Mischung aus Konzertmitschnitten und biografischem Film - der Geschichte Biebers vom Kleinstadtjungen zur Pop-Sensation mit Hit-Alben, einem Buch-Bestseller und mehr als sieben Millionen Fans bei Twitter. “Wir haben ihn für alle gemacht“, twitterte Bieber am Dienstag. “Wir haben Herz und Seele in ihn gesteckt.“

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Schock fuer die Fans von Michael Jackson. Der Sarg im Mausoleum, in der der King of Pop beigesetzt wurde, ist leer.
Schock und Entsetzen: Sarg von Michael Jackson leer
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
In manchen Fällen muss es nicht zwingend das Außergewöhnliche sein, sondern das Gewöhnliche tut es auch. Bei Eyelinern sollte man beispielsweise eher dem festen Kajal …
Lidstrich mit flüssigem Eyeliner steht den wenigsten Frauen
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington

Kommentare