+
Jim Parsons mit Schauspielkollegen der Serie "The Big Bang Theory".

Sheldon Cooper auf "Walk of Fame"

Denkwürdiger Tag für "Big Bang Theory"-Star Jim Parsons

Los Angeles - Schauspieler Jim Parsons, Star der TV-Serie „The Big Bang Theory“, hat seinen Hollywood-Stern auf dem „Walk of Fame“ enthüllt. Und dazu hat er seine TV-Familie mitgenommen.

Er habe seine „Big Bang“-Familie und seine richtige Familie mitgebracht, sagte der 41-Jährige Jim Parsons am Mittwoch bei der Enthüllung des Sterns auf dem berühmten Bürgersteig. Der Emmy- und Golden-Globe-Preisträger ist in der Hit-Sitcom für seine Rolle als Physiker Sheldon Cooper bekannt.

Der Zeremonie wohnten Co-Stars wie Johnny Galecki, Kaley Cuoco und Mayim Bialik bei. Parsons posierte auch mit seiner Mutter Judy und seinem langjährigen Partner Todd Spiewak für Fotografen auf der Plakette.

Jim Parsons spielt Sheldon Cooper in "The Big Bang Theory"

Die TV-Serie um schräge Wissenschaftler und eine hübsche Kellnerin ist in Deutschland seit 2009 auf ProSieben zu sehen. Im Januar lief die achte Staffel an. Parsons, der auch in Filmen wie „Wish I Was Here“ und „Garden State“ mitspielte, ist ab Mai am New Yorker Broadway in dem Theaterstück „An Act of God“ in der Hauptrolle als Gott zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Japan gibt Hochzeitstermin für Prinzessin Mako bekannt
Die Enkeltochter von Kaiser Akihito will den Bürgerlichen Komuro heiraten - und wird damit zu einer Privatperson. Das verlangt das kaiserliche Gesetz von Frauen. Chancen …
Japan gibt Hochzeitstermin für Prinzessin Mako bekannt
Ulrich Tukur will zurück nach Deutschland ziehen
Der Schauspieler, Musiker und Schriftsteller lebt seit 20 Jahren in Italien. Jetzt sucht der 60-Jährige noch einmal eine Veränderung, bevor ihm dafür die Kraft ausgeht.
Ulrich Tukur will zurück nach Deutschland ziehen
Kanadischer Smoking: Von oben bis unten in Jeans gekleidet
Komplett in Jeans gekleidet - das nennt man in der Mode mit Augenzwinkern den kanadischen Smoking. Dieser liegt nun im Trend. Eine Modeexpertin gibt Tipps zur stilvollen …
Kanadischer Smoking: Von oben bis unten in Jeans gekleidet
Gestohlene Tagebücher von John Lennon in Berlin entdeckt
John Lennon ist ein Mythos der Musikgeschichte. Seine Ermordung 1980 stürzte viele Fans in Trauer. Diebe wollten sich diese Verehrung zunutze machen. Überraschend stieß …
Gestohlene Tagebücher von John Lennon in Berlin entdeckt

Kommentare