+
Der 44-Jährige Parsons hat sich mit seinem langjährigen Freund vermählt. 

Trauung in New York 

„Big Bang Theory“-Star Jim Parsons hat geheiratet

New York - Jim Parsons, bekannt aus der Comedy „The Big Bang Theory“, hat seinen langjährigen Partner geheiratet.

Das bestätigte sein Sprecher am Sonntag (Ortszeit) mehreren US-Medien. Die Trauung fand demnach am Samstag in New York statt.

Der 44-jährige US-Schauspieler („Hidden Figures“) und der Grafikdesigner Todd Spiewak sind bereits seit 14 Jahren ein Paar. 2014 war eine Hochzeit für Parsons noch kein Thema. „Ich bin noch nicht begeistert genug dafür.“

Der TV-Star, der laut dem Wirtschaftsmagazin „Forbes“ der derzeit bestbezahlte Serienschauspieler in den USA sein soll, spielt seit zehn Jahren in der Sitcom den hochbegabten Physiker Sheldon Cooper. Fans hoffen seit langem, dass Cooper und seine Freundin Amy vor den Traualtar treten. Die zehnte Staffel wurde in den USA bereits beendet und wird in Deutschland von ProSieben ausgestrahlt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe

Kommentare