"Bild": Madonna kommt zur Berlinale

Berlin - Angeblich steht schon fest, dass Madonna (49) zur Berlinale kommt: Laut "Bild"-Zeitung (Mittwoch) will die Sängerin, die bei dem Filmfestival ihr Regiedebüt "Filth and Wisdom" präsentiert, am 15. Februar mit einem Privatjet in Tempelhof landen.

"In der Regel stellen unsere Regisseure ihre Filme selbst in Berlin vor", sagte Berlinale-Sprecherin Frauke Greiner dazu. Den Termin bestätigte sie nicht. Madonnas Film, eine Komödie, läuft in der Sektion Panorama.

Ob und welche Stars zur Berlinale kommen, wird vor dem Filmfestival jedes Jahr heiß diskutiert. Die Organisatoren geben sich dabei stets zurückhaltend. Am 29. Januar planen die 58. Internationalen Filmfestspiele Berlin (7. bis 17. Februar) eine Pressekonferenz. Dabei könnte auch bekanntwerden, wen Berlinale-Chef Dieter Kosslick auf dem roten Teppich erwartet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
Für Naddel (52) läuft es derzeit nicht besonders rosig. Erst die Schulden, dann eine Schockdiagnose. Jetzt wurde sie auf Mallorca auch noch Opfer von einem Taschendieb. 
Naddel mit fieser Masche ausgeraubt - doch dann die Überraschung
„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Die Sängerin Angelika Mann steht seit fast einem halben Jahrhundert auf der Bühne, auch als Kabarettistin, Schauspielerin und Moderatorin. Nun hat sie nach 18 Jahren …
„Lütte“ Angelika Mann heiratet Partner
Erste Nominierungen stehen fest
Am 7. September wird der Deutsche Radiopreis verliehen. Rund drei Wochen vor der Verleihung des achten Deutschen Radiopreises stehen die ersten Nominierungen fest. 
Erste Nominierungen stehen fest
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Die renommierte Universität bestätigte jetzt die Zulassung der jungen Frau, die selbst nach einem Anschlag auf ihr Leben den Kampf für Kinder- und Frauenrechte nie …
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford

Kommentare