"Bild": Madonna kommt zur Berlinale

Berlin - Angeblich steht schon fest, dass Madonna (49) zur Berlinale kommt: Laut "Bild"-Zeitung (Mittwoch) will die Sängerin, die bei dem Filmfestival ihr Regiedebüt "Filth and Wisdom" präsentiert, am 15. Februar mit einem Privatjet in Tempelhof landen.

"In der Regel stellen unsere Regisseure ihre Filme selbst in Berlin vor", sagte Berlinale-Sprecherin Frauke Greiner dazu. Den Termin bestätigte sie nicht. Madonnas Film, eine Komödie, läuft in der Sektion Panorama.

Ob und welche Stars zur Berlinale kommen, wird vor dem Filmfestival jedes Jahr heiß diskutiert. Die Organisatoren geben sich dabei stets zurückhaltend. Am 29. Januar planen die 58. Internationalen Filmfestspiele Berlin (7. bis 17. Februar) eine Pressekonferenz. Dabei könnte auch bekanntwerden, wen Berlinale-Chef Dieter Kosslick auf dem roten Teppich erwartet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Große Trauer in Italien um Modeschöpferin Laura Biagiotti.
Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Zur Benefiz-Fashion-Dinner im Kempinski-Hotel Vier Jahreszeiten kommt alles, was Rang und Namen hat. Für einige der Prominenten lohnt sich der Abend auch finanziell.
Zum Benefizdinner: Giovane Elber ist wieder dahoam
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Die Entenkinder hatten es offenbar eilig. Sie watschelten unbedarft über die Überholspur einer Autobahn. Weil dies zu gefährlichen Bremsmanövern bei Autofahrern führte, …
Polizei sperrt Autobahn wegen sechs Entenküken
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch
Der ehemalige US-Präsident kann ein paar Brocken Deutsch sprechen. Das stellte er bei seinem ersten Kirchentagsauftritt unter Beweis.
Obama begrüßt Berliner auf Deutsch

Kommentare