Ariana Grande
1 von 7
US-Sängerin Ariana Grande bei der Verleihung der diesjährigen MTV Video Music Awards 2014.
Ariana Grande
2 von 7
Auf der Bühne strahlte sie im rosa Glitzerkostüm...
Ariana Grande
3 von 7
...und beeindruckte die Fans mit ihrer Performance.
Ariana Grande
4 von 7
Bei der Verleihung der CMS-Awards am 5. November performte Grande zusammen mit Karen Fairchild auf der Bühne.
Ariana Grande
5 von 7
Vor der Show zur diesjährigen Verleihung der MTV Europe Music Awards präsentierte sich Grande im eleganten Abendkleid.
Ariana Grande
6 von 7
Auf der Bühne sang und tanzte Grande dann im knappen Outfit mit knielangen Stiefeln.
Ariana Grande
7 von 7
Kein geringerer als David Hasselhoff verlieh der 21-jährigen Sängerin den Preis als "beste Künstlerin".

US-Sängerin räumt Preise ab

Bilder: Ariana Grande bei Preisverleihungen 2014

Glasgow - Ariana Grande hat bei den MTV Europe Music Awards in der Kategorie "beste Künstlerin gewonnen. Doch 2014 gab's noch mehr Preise für die US-Sängerin. Die besten Bilder:

Update vom 23.05.2017: Bei einem Konzert von Ariana Grande hat es offenbar nach Explosionen zahlreiche Todesopfer gegeben. Wir berichten hier für Sie im Live-Ticker.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Bio-Baumwolle: Shopping mit gutem Gewissen
Bei der Ernährung ist für viele klar: Was wir uns in den Bauch schlagen, sollte bio sein. Auch in der Mode wächst die Nachfrage, doch noch ist dieser Markt sehr klein. …
Bio-Baumwolle: Shopping mit gutem Gewissen
9000 Trachtler ziehen bei Nieselregen zur Wiesn
Das Wetter spielt zwar nicht ganz mit, aber das tut der guten Stimmung keinen Abbruch. Der Trachtenumzug ist einer der Höhepunkte des Münchner Oktoberfestes.
9000 Trachtler ziehen bei Nieselregen zur Wiesn
"O'zapft is": 184. Oktoberfest hat begonnen
Erst Regen, dann Bier in Strömen - das Münchner Oktoberfest beginnt trotz miesen Wetters entspannt und fröhlich. Tracht: Weiter angesagt. Sicherheit: Keine …
"O'zapft is": 184. Oktoberfest hat begonnen
Bizarre Forschungen: Ig-Nobelpreise sind Kult
Papierflieger, bizarre Kurz-Opern und viel Klamauk, alles im Namen der Wissenschaft: Die schrillen Ig-Nobelpreise sind längst Kult. Zum 27. Mal wurde jetzt kuriose …
Bizarre Forschungen: Ig-Nobelpreise sind Kult

Kommentare