1 von 23
Claudia Roggisch und Yannick Steffen(Hitradio Ohr - Die Buchstabenjagd zur 1. Ortenauer Kreisputzete 2013), bekommen von Laudator Jan Delay (r.) den Deutschen Radiopreis 2014 für die beste Programmaktion überreicht
2 von 23
Katja Desens (l.) und Arno Müller (104.6 RTL - Arno und die Morgencrew -  Berlins lustigste Morgensendung), bekommen  von Laudator Wolfgang Trepper (r.) den Deutschen Radiopreis 2014 für die beste Morgensendung überreicht.
3 von 23
Karoline Scheer und Gerald Perschke (MDR Sputnik - Land unter Suchtdruck), bekommen am von Laudator Kai Diekmann (r.) den Deutschen Radiopreis 2014 für die beste Reportage überreicht.
4 von 23
Dietmar Wischmeyer (radio ffn - Guten Morgen Niedersachsen - Günther, der Treckerfahrer) bekommt von Laudatorin Miriam Pielhau den Deutschen Radiopreis 2014 für die beste Comedy überreicht.
5 von 23
Die Musiker Jakob Sinn, Kristoffer Hünecke, Johannes Strate und Niels Grötsch von der Rockband Revolverheld posieren auf dem Roten. Teppich
6 von 23
Zuschauer tanzen, während der Sänger Jan Delay auf der Bühne steht.
7 von 23
Barbara Schöneberger moderiertdie Verleihung des Deutschen Radiopreis 2014.
8 von 23
Tagesschau"-Sprecherin Linda Zervakis.

Bilder vom Radiopreis

Bilder vom Radiopreis

Bilder vom Radiopreis

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar
Der Body ist zurück - und das nicht versteckt unter einem Pullover. Einteiler aus Jersey, aber auch hauchfeine Modelle mit Spitze erobern in diesem Jahr …
Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar
Mit Konstantin Wecker auf den Spuren seines Lebens
70 Jahre Konstantin Wecker - das sind auch 70 Jahre München. Mit uns hat der Liedermacher einen Stadtbummel unternommen und dabei über die Stationen seines Lebens …
Mit Konstantin Wecker auf den Spuren seines Lebens
Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 
Cannes - Filmstars wie Leonardo DiCaprio, Nicole Kidman und Will Smith haben bei der jährlichen amfAR-Gala zum Filmfestival Cannes wieder hunderttausende Euro für den …
Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 
Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München
München - An Helene Fischer führt derzeit kaum ein Weg vorbei. Im vergleichsweise kleinen Kreis hat sie am Mittwoch ihre Münchner Fans beglückt.
Helene Fischer und der Käsekuchen: Konzertkritik zur Mini-Show in München

Kommentare