1 von 9
Mit etwa 250 Gästen haben Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi in Bergamo Hochzeit gefeiert.
2 von 9
Mit etwa 250 Gästen haben Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi in Bergamo Hochzeit gefeiert.
3 von 9
Mit etwa 250 Gästen haben Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi in Bergamo Hochzeit gefeiert.
4 von 9
Mit etwa 250 Gästen haben Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi in Bergamo Hochzeit gefeiert.
5 von 9
Mit etwa 250 Gästen haben Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi in Bergamo Hochzeit gefeiert.
6 von 9
Mit etwa 250 Gästen haben Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi in Bergamo Hochzeit gefeiert.
7 von 9
Mit etwa 250 Gästen haben Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi in Bergamo Hochzeit gefeiert.
8 von 9
Mit etwa 250 Gästen haben Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi in Bergamo Hochzeit gefeiert.

Bilder: Michelle und Tomaso - Hochzeit in Bergamo 

Bergamo - Die Braut im weißen Bustierkleid, der Bräutigam natürlich im edlen Anzug. Moderatorin Michelle Hunziker und Tomaso Trussardi haben am Freitag im norditalienischen Bergamo geheiratet.  

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Die Trends der Mailänder Modewoche
Ist das die Antwort der Mode auf #MeToo? Mailands Designer propagieren ein Frauenbild voller Stärke und Selbstbewusstsein.
Die Trends der Mailänder Modewoche
Mailänder Modewoche: Alles eine Frage des Kopfes
Mode kann schrill aussehen und dennoch Tiefgang haben. Mit ihren Kollektionen wollen Mailands Designer auch gesellschaftliche Statements setzen.
Mailänder Modewoche: Alles eine Frage des Kopfes
Mailänder Modewoche: Comeback des Jackie-Kennedy-Stils
Nachdem die Mailänder Modewoche spektakulär mit Gucci und Moncler gestartet war, zeigten jetzt Moschino und Max Mara ihre eleganten bis bunten Krreationen. Dabei auch …
Mailänder Modewoche: Comeback des Jackie-Kennedy-Stils
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Posthumanismus
Die Modewelt blickt wieder gebannt nach Mailand: Mit den Shows von Gucci und Moncler startete die "Milano Moda Donna" äußerst spektakulär.
Mailänder Modewoche: Gucci ist im Posthumanismus

Kommentare