Auf Cockatoo Island, im Hafen von Sydney, betrachten Königin Maxima (l.) und König Willem-Alexander (2.v.l.) Tiere, die für fruchtbaren Ackerboden sorgen sollen. 
1 von 32
Auf Cockatoo Island, im Hafen von Sydney, betrachten Königin Maxima (l.) und König Willem-Alexander (2.v.l.) Tiere, die für fruchtbaren Ackerboden sorgen sollen. 
Hier posiert das niederländische Königspaar vor einem Plakat, auf dem das berühmte Opernhaus von Sydney in Orange erstrahlt.
2 von 32
Hier posiert das niederländische Königspaar vor einem Plakat, auf dem das berühmte Opernhaus von Sydney in Orange erstrahlt. 
Willem-Alexander und Maxima sind anlässlich des 400. Jahrestages der Ankunft von Dirk Hartog in West-Australien. 
3 von 32
Willem-Alexander und Maxima sind anlässlich des 400. Jahrestages der Ankunft von Dirk Hartog in West-Australien. 
Willem-Alexander und Maxima sind anlässlich des 400. Jahrestages der Ankunft von Dirk Hartog in West-Australien. 
4 von 32
Willem-Alexander und Maxima sind anlässlich des 400. Jahrestages der Ankunft von Dirk Hartog in West-Australien. 
König Willem-Alexander hält eine Rede auf dem Rabobank Farm2Fork Gipfel auf Cockatoo Island. Dabei trägt er einen Viehzüchter-Hut. 
5 von 32
König Willem-Alexander hält eine Rede auf dem Rabobank Farm2Fork Gipfel auf Cockatoo Island. Dabei trägt er einen Viehzüchter-Hut. 
Hier winkt das Königspaar von einer Fähre, die Besucher nach Cockatoo Island befördert.
6 von 32
Hier winkt das Königspaar von einer Fähre, die Besucher nach Cockatoo Island befördert. 
Dabei passieren die beiden die Wahrzeichen der Stadt: Das Opernhaus und die Harbour bridge.
7 von 32
Auf der Fähre passieren die beiden die Wahrzeichen der Stadt: das Opernhaus und die Harbour Bridge. 
Auf der Fähre passieren die beiden die Wahrzeichen der Stadt: Das Opernhaus und die Harbour bridge.
8 von 32
Auf der Fähre passieren die beiden die Wahrzeichen der Stadt: das Opernhaus und die Harbour Bridge.

Royaler Besuch am anderen Ende der Welt

Fotostrecke: Willem-Alexander und Maxima in Down-Under 

  • schließen

Sydney - Vor 400 Jahren landete der Seefahrer Dirk Hartog an der australischen Westküste. Nun wandelt das niederländische Königspaar auf seinen Spuren. Hier gibt‘s die Fotos. 

Anlässlich des 400. Jahrestages der Ankunft des Seefahrers Dirk Hartog in West-Australien bereisen die niederländischen Royals Willem-Alexander und Maxima derzeit Australien. Zwar zeigte der König mit einem typisch australischen Hut aus Kaninchenhaar und Filz volksnah. Seine Frau Maxima stellte ihn mit ihrem modischen Erscheinungsbild aber in den Schatten. Klicken Sie sich durch die Fotos zum Australien-Aufenthalt des Königs-Paares. 

hb

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Schuhmode für die kalten Tage
Sie heißen Sock Boots, Slouch Boots und Western Boots - die Trendstiefel der Saison. Aber keine Sorge, in der englischaffinen Modebranche entwickelt sich im Herbst und …
Schuhmode für die kalten Tage
Federn werden zum Hingucker
Beiwerk ist fast schon der falsche Begriff für diesen Trend: Federn am Schmuck, an Schuhen, an Taschen und nicht zuletzt als Zierde an Kleidern, Mänteln und Oberteilen …
Federn werden zum Hingucker
Eine Million Fans bei der Street Parade in Zürich
Die Street Parade ist eine der weltgrößten Musik-Parties. Die Besucher zeigten auch dieses Jahr viel Glitzer und Haut. Doch hinter der schrillen Party steckt auch eine …
Eine Million Fans bei der Street Parade in Zürich
Frauen sollen Statements setzen
Die aktuelle Mode appelliert an das Selbstbewusstsein der Frauen und lädt sie ein, bei der Auswahl von Kleidung noch mutiger zu werden. Dazu holt sie Elemente aus den …
Frauen sollen Statements setzen